Tag: Wirtschaft

Google will sparen: Reisebudgets gestrichen, Weihnachtsfeiern kleiner

27.09.2022 10:57
WinFuture

Bei Google hört der Spaß angesichts von Rezession, Inflation und schwacher Wirtschaft offenbar auf. Der Suchmaschinenbetreiber will nicht nur weniger Leute einstellen, sondern fordert die Mitarbeiter zudem zum Sparen auf. Selbst die Weihnachtsfeiern der Belegschaft sind betroffen.

Habeck: Energiekrise kostet die deutsche Wirtschaft 60 Milliarden Euro

24.09.2022 08:44
WinFuture

Die Energiekrise kostet die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr einen zweistelligen Milliarden-Betrag. Nächstes Jahr könnte es noch schlimmer kommen. Eine schnelle Lösung jahrelanger Fehlentwicklungen lässt sich nur schwer erreichen.
Mit einem Schaden von rund 60 Milliarden Euro rechne das Bundeswirtschaftsministerium für 2022, erklärte Minister Robert Habeck (Grüne) laut der Nachrichtenagentur DPA auf dem Klimakongress des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI).

Geothermie soll endlich auch kommen: Bund plant mit 10 TWh Wärme

22.09.2022 08:55
WinFuture

Die Bundesregierung arbeitet an einem Plan, in den kommenden Jahren die Nutzung der Geothermie massiv auszubauen. Bis zum Jahr 2030 will man ein Potenzial erschließen, mit dem jährlich 10 Terawattstunden Wärme durch die Erde bereitgestellt werden können.
Das hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gegenüber Heise Online mitgeteilt. Mit einer Veröffentlichung des Plans sei demnach in Kürze zu rechnen.

Tests geplant: Solarpanels im Weltraum sollen Energie zur Erde schicken

21.09.2022 09:34
WinFuture

Dieser Tage gibt es viele Diskussionen zum Thema Stromerzeugung, Grund ist die Energiekrise, die der Angriff auf die Ukraine ausgelöst hat. Seither fragt sich die Menschheit mehr denn je: Wie sieht die Energiegewinnung der Zukunft aus? Ein Solarunternehmen blickt nach oben.
Kernfusion, Windkraft, Solarkraft oder doch die klassische Kernenergie? Das sind einige der Optionen, die derzeit zur Diskussion stehen.

Kleine Solaranlagen: Endlich kommt der erhoffte Bürokratie-Abbau

15.09.2022 08:55
WinFuture

Die Bundesregierung hat heute eine Reihe von steuerlichen Entlastungen und einen deutlichen Bürokratieabbau für die zahlreichen Betreiber kleinerer Photovoltaik-Anlagen beschlossen. Damit reagierte man auf immer lauter werdende Forderungen.

Strom-Stresstest: Ausfälle sehr unwahrscheinlich - zwei AKW in Reserve

07.09.2022 10:57
WinFuture

Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber haben der allgemeinen Panikmache mit ihrem zweiten Netzstresstest jetzt Fakten zur Sicherheit der Stromversorgung gegenübergestellt. Daraus wurden auch Schlussfolgerungen gezogen.
Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hatte die erneute Untersuchung unter verschärften Bedingungen in Auftrag gegeben.

Frankreich läuft zum Winter hin auf massiven Energie-Notstand zu

02.09.2022 09:52
WinFuture

In Frankreich wurde erstmals der für wirkliche Notfälle vorgesehene nationale Sicherheitsrat einberufen, um Maßnahmen gegen einen drohenden Energie-Notstand zu beraten. Dieser droht dem Land vor allem aufgrund seiner Schwerpunktsetzung auf Kernkraft.
Präsident Emmanuel Macron hat daher nun den Sicherheitsrat einberufen, in dem Experten morgen über den weiteren Umgang mit der Krisensituation beraten sollen.

Samsung-Chef offiziell begnadigt: Nachsicht als Wirtschaftsförderung

13.08.2022 10:17
WinFuture

Der Weg des Sohns des bereits vor Jahren verstorbenen früheren Vorsitzenden von Samsung an die Spitze des Konzerns ist jetzt offenbar frei. Der Präsident von Südkorea hat den Chef des gigantischen Konzerns jetzt offiziell begnadigt.
Lee Jae-yong, der schon seit Jahren als sogenannter "Vice Chairman" die Geschäfte von Samsung leitet, wurde jetzt endgültig begnadigt.

Elon Musk rechnet, dass die Rezession noch 18 Monate dauern wird

06.08.2022 08:55
WinFuture

Die Wirtschaft steckt in der schwersten Krise seit langem, Grund dafür ist vor allem der Ukrainekrieg. Dieser hat u. a. steigende Energiepreise und eine hohe Inflation zur Folge. Elon Musk rechnet damit, dass diese eineinhalb Jahre dauern wird. Aber es gibt auch gute Nachrichten.
Die Wirtschaftskrise, die Russlands Invasion der Ukraine ausgelöst hat, spüren wir längst und das ist erst der Anfang.

Gefördertes Laden zum kleinen Preis: Lade-Lobby wütet gegen den Bund

05.08.2022 08:45
WinFuture

Die Bundesregierung will ein Schnellladenetz mit guter Abdeckung und gedeckelten Ladepreisen etablieren. Gegen dieses Vorhaben läuft die gesamte Branche der Ladenetzbetreiber Sturm. Man sieht Wettbewerbsverzerrung - und will mehr verdienen dürfen.

Werbung

Sportnews von Heute