Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Tag: Security [Seite 4]

Warnung: QuickTime für Windows sollte dringend deinstalliert werden

15.04.2016 08:49
WinFuture

Warnung: QuickTime für Windows sollte dringend deinstalliert werden Das Department of Homeland Security ist in den USA eigentlich für die Terrorabwehr zuständig, die Behörde gibt aber auch immer wieder einmal Anweisungen zur IT-Sicherheit heraus. Diese sind aber üblicherweise vager bzw. allgemeiner Natur, so rät man beispielsweise generell zur Installation eines Anti-Virus-Programms. Der Rat, Apples QuickTime für Windows zu deinstallieren, ist auch deshalb nicht ganz alltäglich. [...]

Timeserver-Spoofing: iPads lassen sich aus der Ferne per WLAN angreifen

14.04.2016 07:25
Golem

Ein Datumsfehler in iOS kann über einen modifizierten WLAN-Hotspot automatisch erzeugt werden. Betroffene iPads überhitzen nach Angaben von Sicherheitsforschern und könnten kaputtgehen. Apple hat bereits reagiert.

Angreifer können laut einem Bericht von Krebs on Security mit einem modifizierten WLAN-Hotspot das Datum von iPads zurücksetzen und so die Tablets zerstören. [...]

Geheime NSA-Ethik: Die Informationen würden die Öffentlichkeit nur verunsichern

12.04.2016 18:24
Golem

Die NSA will nicht sagen, wie die Mitarbeiter in ethischen Fragen geschult werden. Sie wäre klug beraten, das zu tun.

Der US-Geheimdienst National Security Agency hat strenge ethische Richtlinien - das behaupten die Schlapphüte jedenfalls. [...]

Datenweitergabe an Regierung: Reddits Kanarienvogel hat ausgezwitschert

01.04.2016 16:42
Golem

Offenbar ist Reddit von der US-Regierung gezwungen worden, Daten seiner Nutzer herauszugeben, ohne darüber informieren zu dürfen. Denn im aktuellen Transparenzbericht fehlt der gegenteilige Hinweis - ein sogenannter Warrant Canary. [...]

Emsisoft Internet Security - Malware-Scanner und Firewall

29.03.2016 09:06
WinFuture

Emsisoft Internet Security - Malware-Scanner und Firewall Die Sicherheits-Suite Emsisoft Internet Security schützt Ihren PC vor allerhand Gefahren aus dem Internet und bietet neben einem umfangreichen Malware-Scanner auch eine Firewall. Trotz hoher ... [...]

Google warnt vor "Staatszugriff" auf das eigene Email-Konto

25.03.2016 13:58
WinFuture

Google warnt vor "Staatszugriff" auf das eigene Email-Konto Google hat die Warnfunktionen für Email-Konten rundum erneuert. Im Google Security Blog stellt das Unternehmen alle neuen Banner vor, mit denen Nutzer künftig gewarnt werden, wenn es Hinweise zu Sicherheitsproblemen gibt. Dazu gehört die Warnung vor einem möglichen Ausspähversuch durch den Staat. [...]

SMTP STS: Bessere Transportverschlüsselung zwischen Mailservern

23.03.2016 15:51
Golem

Ein Entwurf für einen neuen Standard soll die Kommunikation zwischen Mailservern auf SMTP-Ebene besser absichern. Zwar kann man die auch jetzt schon verschlüsseln, aber für aktive Angreifer ist es einfach, die Verschlüsselung auszuschalten.

Mailserver kommunizieren untereinander über das SMTP-Protokoll, das klassischerweise unverschlüsselt ist. [...]

Google veröffentlicht außerplanmäßigen Android Security Patch

20.03.2016 11:58
WinFuture

Google veröffentlicht außerplanmäßigen Android Security Patch Google hat vor wenigen Tagen ein außerplanmäßiges Android-Kernel-Update an seine Partner herausgegeben: In der Android Security Advisory 2016-03-18 erläutert Google dabei die Gefahr von der Ausnutzung einer älteren Sicherheitslücke, über die Angreifer Root-Zugriff erlangen können. [...]

20.000 Accounts erstellt: Hacker erschleichen sich Uber-Freifahrten

17.03.2016 14:50
Golem

Mit einem einfachen Trick gelingt es, die Verifizierung der Telefonnummer bei neuen Accounts von Uber und ähnlichen Services zu umgehen - und sich etwa Freifahrten zu erschleichen. Beim Uber-Konkurrenten Lyft ist damit sogar die Übernahme bestehender Accounts möglich.

Mit einem einfachen Brute-Force-Angriff lassen sich über das API des Fahrdienstleisters Uber innerhalb kürzester Zeit unzählige Accounts anlegen. [...]

Fehlerhafte Fehlerkorrektur: Kritische Java-Lücke nach zwei Jahren noch nicht gepatcht

14.03.2016 17:17
Golem

Eine zwei Jahre alte Sicherheitslücke in Oracles Java-Umgebung ist offenbar nur unzureichend gepatcht worden. Die Lücke lässt sich potenziell auf Millionen von Geräten mit Java noch immer ausnutzen, ein funktionierendes Update ist nicht in Sicht.

Schlechte Neuigkeiten für Java-Nutzer: Eine über zwei Jahre alte Lücke in Oracles Java Software Environment lässt sich noch immer ausnutzen, obwohl der Hersteller sie eigentlich lange gestopft hat. [...]

Werbung


Sportnews von Heute