Tag: Interview

EU: Wir können bei Chips gar nicht unabhängig von Asien werden

03.12.2021 11:13
WinFuture

Angesichts der Versorgungsprobleme der europäischen Industrie mit Halbleiter-Produkten wird der Ruf nach einer Eigenversorgung mit Chips immer lauter. Allerdings glaubt die zuständige EU-Kommissarin nicht an eine Unabhängigkeit als erreichbares Ziel.
Die Versorgungsprobleme haben der Politik in Europa vor Augen geführt, wie stark die Abhängigkeit der hiesigen Wirtschaft vor allem von den in Asien stehenden Chipfabriken bereits geworden ist.

Tom Holland bleibt Spider-Man, wird weitere Trilogie übernehmen

30.11.2021 08:57
WinFuture

In gut zwei Wochen wird Spider-Man seinen dritten Solo-Auftritt der Ära Tom Holland haben und glaubt man den Gerüchten bzw. Leaks, dann wird er in No Way Home Gesellschaft bekommen. Doch das ist keine Abschiedsvorstellung von Holland, dieser ist und bleibt Peter Parker.
Spider-Man: No Way Home ist der dritte Film, der ein "Home" im Titel trägt, zuvor gab es bekanntlich Spider-Man: Homecoming und Spider-Man: Far From Home.

Bethesda spricht erstmals über Fallout 5, warum es noch laaange dauert

11.11.2021 11:13
WinFuture

Der mittlerweile zu Microsoft gehörende Entwickler Bethesda ist vor allem für zwei Spielereihen bekannt: The Elder Scrolls und Fallout. Der sechste Teil des Fantasy-Rollenspiels wurde bereits bestätigt, nun sprach Studio Director Todd Howard auch erstmals über Fallout 5.

Age of Empires 4: Entwickler denken über eine Xbox-Version nach

02.11.2021 09:22
WinFuture

Nach dem erfolgreichen Start des neuen Strategiespiels Age of Empires 4 denken die Entwickler von Relic und World's End über eine Portierung auf die Xbox Series X/S- und Xbox One-Konsolen nach. Es wäre eine Premiere für das Franchise, das bislang nur für PCs entwickelt wurde.
Im Interview mit den italienischen Kollegen von Multiplayer.it stellen sich Quinn Duffy von Relic Entertainment und Adam Isgreen von World's Edge wichtigen Fragen rund um Age of Empires 4.

Elon Musk: Wenn Hunger einfach durch Geld weggeht - kein Problem

01.11.2021 09:23
WinFuture

Populistische Aussagen wirken oft überraschend klar, schwierig wird es allerdings, wenn sie mit der Realität zusammentreffen. Das zeigt sich nun, als der Unternehmer Elon Musk auf indirekte Vorwürfe hinsichtlich seines Vermögens reagierte.

Intel-Chef zur Chip-Krise: "Vor uns liegt ein langer steiniger Weg"

27.10.2021 10:59
WinFuture

Die Welt befindet sich seit Wochen und Monaten in einer schweren Komponentenkrise und diese betrifft nahezu alle Industrie-Zweige, die mit Elektronik zu tun haben. Denn Chips sind so schwer zu bekommen wie noch nie und der Intel-Chef warnt: Das wird noch lange so gehen.
Anfang der Woche hat Intel seine aktuellen Geschäftszahlen vorgestellt und Pat Gelsinger, der CEO des Unternehmens, hatte keine guten Nachrichten zum Thema Nummer 1 der Branche.

AirPower? AirDesk! Schreibtisch lädt Smartphone & Co an jeder Stelle

22.10.2021 10:22
WinFuture

Apples sagenumwobene Ladematte AirPower lässt auch Jahre nach ihrer Ankündigung weiter auf sich warten und wird wohl so schnell auch nicht auf den Markt kommen. Ein chinesischer Vlogger hat sich stattdessen einen ganzen Wireless-Charging-Tisch gebaut, den er AirDesk nennt.

Intel will wieder zurück in Apples Macs und weiß auch schon wie

19.10.2021 11:13
WinFuture

Intel-Chef Pat Gelsinger hat eingestanden, dass er die Gründe für Apples Abkehr von Intel als CPU-Lieferant nachvollziehen kann. Intel will aber seine Produkte so weit verbessern, dass sie auch in Apples PCs wieder zum Einsatz kommen könnten. Angeblich weiß Gelsinger auch, wie man dies erreichen kann.

Magic Leap 2: Das einst so gehypte Startup stellt zweite AR-Brille vor

12.10.2021 09:18
WinFuture

Um die Augmented Reality-Brille Magic Leap gab es lange Zeit einen Riesenhype, das Startup befeuerte diesen auch und versprach eine AR-Revolution. Das Ergebnis war aber mehr als enttäuschend und stürzte das Unternehmen in eine Krise. Dennoch plant man nun einen Nachfolger.
Magic Leap war bisher ein fast beispielloser Fall von Aufstieg und Fall eines Hypes. In der an geplatzten Blasen alles andere als armen Silicon-Valley-Szene war Magic Leap dennoch außergewöhnlich.

Nach Facebook-Ausfall: Datenschützer fordert mehr Regulierung

11.10.2021 10:09
WinFuture

Nachdem es in den vergangenen Tagen zu längeren Ausfällen bei Facebook, WhatsApp und Instagram kam, fordert der Hamburger Datenschützer Ulrich Kühn nun, das Unternehmen mehr zu regulieren. Der Ausfall hatte dabei gezeigt, wie stark verzahnt die Dienste sind.
Eben diese Verzahnung ist Datenschützern weltweit ein Dorn im Auge - vor allem, weil sie für den Nutzer kaum zu durchschauen ist.

Werbung

Sportnews von Heute