Tag: Facebook [Seite 9]

WhatsApp: Nutzer leiten 70 Prozent weniger Kettenbriefe weiter

28.04.2020 10:32
WinFuture

0 Um Falschmeldungen in Zusammenhang mit dem neuartigen Coronavirus einzudämmen, hat WhatsApp das Weiterleitungs-Feature vor kurzem ein­ge­schränkt. Die Maßnahme scheint nun Wirkung zu zeigen. In letzter Zeit haben die Nutzer deutlich weniger Nachrichten weitergeleitet.
Ein WhatsApp-Sprecher hat der indischen Zeitung Business Standard mitgeteilt, dass die Zahl der Kettenbriefe in diesem Monat um 70 Prozent zurückgegangen ist.

Totgesagte leben länger: StudiVZ macht jetzt als VZ weiter

28.04.2020 10:19
WinFuture

0 StudiVZ kann man wohl als Relikt aus der grauen Vorzeit der Social-Media-Portale bezeichnen, nach einer Insolvenz im Jahr 2017 war das Netzwerk auch wirtschaftlich erst mal Geschichte. Jetzt soll es als VZ aber wieder einmal wiederbelebt werden.
Wenn ein Netzwerk zum wiederholten Mal wiederbelebt wird In den frühen 2010er Jahren war es entschieden: Die VZ-Netzwerke hatte das Rennen gegen die große Konkurrenz von Facebook klar verloren.

Bestätigt: WhatsApp-Videoanrufe mit bis zu 8 Personen starten in Kürze

26.04.2020 09:34
WinFuture

0 Bereits Mitte April gab es deutliche Hinweise darauf, dass bei WhatsApp Gruppen-Video-Anrufe mit acht Teilnehmern möglich werden. Jetzt hat Facebook die Funktion bestätigt und ein Update angekündigt. Entdeckt hatte man die Funktion bereits in einer Beta-Version.
Doch das Auftauchen in einer Beta heißt aus Erfahrung noch lange nicht, dass eine im Betatest erprobte neue Funktion auch letztendlich den Weg zum Nutzer findet.

Influencer: Jeder Fünfte kauft "ihre" Produkte - jeder Vierte ist genervt

25.04.2020 10:50
WinFuture

0 Das Marketing, das mit Hilfe von Social-Media-Stars und -Sternchen durchgeführt wird, ist nicht nur die jüngste PR-Disziplin, sie ist auch die umstrittenste. Denn viele vor allem junge Manschen fressen Influencern aus der Hand, doch so mancher nutzt das auch skrupellos aus.

Messenger Room: Facebook arbeitet an Microsoft Teams-Konkurrenten

25.04.2020 10:18
WinFuture

0 Derzeit erleben die Homeoffice-Anwendungen bzw. Remote-Kommunika­tions­lösungen einen Ansturm, das freut vor allem Dienste wie Microsoft Teams und Zoom. Facebook steht hingegen mit leeren Händen da und versucht nun wohl kurzfristig, etwas zu entwickeln.
Teams, Zoom und Co. gehören zu den Gewinnern der Sars-CoV-2-Pandemie, denn überall auf der Welt treffen sich Mitarbeiter nun in Videokonferenzen zum Besprechen von wichtigen, aber oftmals auch alltäglichen Dingen.

Telegram setzt Höhenflug fort, freut sich über 400 Millionen Nutzer

25.04.2020 09:28
WinFuture

0 Vor sechs Jahren hat Facebook WhatsApp übernommen, das wurde von vielen Nutzern mit großer Skepsis aufgenommen. Also machten sich die Anwender auf die Suche nach Alternativen. Einige spielen heute keine Rolle mehr, Telegram hingegen freut sich über 400 Millionen Nutzer.

WhatsApp-Werbung nach wie vor geplant, das Wie wäre problematisch

24.04.2020 09:34
WinFuture

0 Der Messenger WhatsApp ist seit bereits Jahren im Besitz von Facebook, das soziale Netzwerk hat sich die Übernahme damals 16 Milliarden Dollar kosten lassen. Ob man das Geld seither wieder eingespielt hat, ist aber zu bezweifeln. Denn viel verdient man mit WhatsApp nicht.
Wie auch: WhatsApp ist bis heute kostenlos nutzbar und ist auch werbefrei.

Facebook steigt jetzt selbst in Mobilfunk und Online-Handel ein

23.04.2020 09:10
WinFuture

0 Der Social Media-Konzern Facebook geht aktuell neue Wege, die letztlich weitreichende Folgen für die gesamte IT-Wirtschaft haben könnten. Denn der US-Konzern will sich nicht mehr auf seine bisherige Rolle beschränken.
Das Unternehmen kämpft schon länger mit der Frage, wie man beispielsweise mit WhatsApp sinnvoll Geld verdienen kann.

Facebook startet Gaming-App im Kampf gegen Twitch und YouTube

20.04.2020 09:22
WinFuture

0 Mit einer neuen Gaming-App plant Facebook in dieser Woche die Auf­hol­jagd im Bereich des Spiele-Streamings. Die Coronavirus-Krise sorgt für ein steigendes Interesse an Twitch- und YouTube Gaming-Inhalten, so­dass Facebook die Chance nutzt und den Launch der App vorzieht.
In den letzten 12 Monaten verzeichnete Facebook Gaming einen rasanten Anstieg von über 100 Prozent was die Stunden angeht, in denen sich Nutzer des sozialen Netzwerks diverse Spiele-Streams angesehen haben.

WhatsApp wird bald Gruppen-Videos mit mehr als vier Nutzern bieten

18.04.2020 09:18
WinFuture

0 Kommunikationsanwendungen wie Zoom und Microsoft Teams erleben derzeit einen gewaltigen Boom, Grund ist natürlich die Covid-19-Pan­demie und die Notwendigkeit zum Homeoffice. Auch WhatsApp reagiert und erweitert seine Gruppenfunktionalität.
Videokonferenzen und Chat-Apps sind derzeit aus dem Arbeitsalltag nicht mehr wegzu­den­ken, natürlich weil viele Menschen derzeit von zu Hause aus arbeiten.

Werbung

Sportnews von Heute