Tag: Facebook [Seite 5]

Microsoft zahlt seinen Mitarbeitern einen Pandemie-Bonus von 1500$

09.07.2021 08:42
WinFuture

Die Pandemie hält die Welt seit rund eineinhalb Jahren in Atem und für die meisten Menschen und Unternehmen war das eine alles andere als einfache Zeit, viele hat es auch vor finanzielle Herausforderungen gestellt. Microsoft reagiert und zahlt Mitarbeitern einen Bonus.
Microsoft wird allen Mitarbeitern eine Sonderzahlung in Höhe von 1500 Dollar überweisen (bzw. vermutlich weniger nach Abzug der Lohnsteuer).

4. Juli: Facebook-Chef Zuckerberg setzt sich selbst ein Meme-Denkmal

06.07.2021 11:13
WinFuture

Mark Zuckerberg, ein Sonnenuntergang, eine US-Flagge, ein Neopren-Anzug und ein elektrisch betriebenes Hydrofoil-Surfbrett. Das sind die Zutaten eines der seltsamsten Videos, die wohl je ein CEO eines milliardenschweren Tech-Konzerns veröffentlicht hat.
Gestern war der Unabhängigkeitstag und damit der wichtigste Feiertag des Jahres für alle patriotischen US-Bürger.

WhatsApp: Neues Feature erlaubt nur einmaliges Ansehen von Fotos

01.07.2021 10:05
WinFuture

Facebook möchte den Instant-Messenger WhatsApp mit einer praktischen Funktion ausstatten. Mit dem neuen Feature können Fotos und Videos, die der Empfänger nur ein einziges Mal ansehen kann, versendet werden. Die Funktion wird jetzt in einem aktuellen Beta-Build getestet.
Screenshots von WABetaInfo zeigen, dass WhatsApp nun über eine Funktion verfügt, um Bilder und Videos zum einmaligen Öffnen zu verschicken.

Bundesbehörden müssen Facebook-Seiten bis Jahresende abschalten

29.06.2021 10:46
WinFuture

Die Bundesregierung hat es in zwei Jahren nicht geschafft, Vereinbarungen mit Facebook zu treffen, mit denen ein rechtskonformer Betrieb von Behörden-Auftritten auf dem Netzwerk möglich wäre. Daher wird nun die Abschaltung der Facebook-Seiten gefordert.

Linkedin-Datenleck: Daten fast aller Nutzer stehen zum Verkauf

29.06.2021 08:45
WinFuture

Unbekannte verkauften in einem beliebten Darknet-Forum die Nutzerdaten von 700 Millionen Linkedin-Nutzern. Bisher ist unklar, wie sie an die Daten gekommen sind - die Echtheit wurde jedoch schon von einem Sicherheitsforscher bestätigt.
Es handelt sich laut Medienberichten um einen der größten Linkedin-Datendumps, die zum Angebot stehen.

Doctolib reichte sensibelste Nutzerdaten direkt an Facebook & Co. durch

24.06.2021 11:13
WinFuture

Der Gesundheitsdienst Doctolib ist durch die über ihn organisierte Vergabe von Impfterminen erst richtig groß geworden. Nun zeigt sich, dass die Betreiber viel zu leichtsinnig mit den hochsensiblen Daten umgehen, die User zwangsläufig hinterlassen.
Es dürfte in vielen Fällen wohl kaum etwas intimeres geben, als das, was Menschen mit ihrem Arzt zu klären haben.

Beihilfe zur Folter: Staatstrojaner-Firma wird vor Gericht gestellt

23.06.2021 11:13
WinFuture

In einem von wenigen Fällen müssen sich jetzt Top-Manager eines High Tech-Unternehmens vor Gericht dafür verantworten, dass sie mit dem Verkauf ihrer Produkte zu Folter und anderen schweren Menschenrechtsverletzungen beitrugen.
In Frankreich hat die Staatsanwaltschaft Klage gegen mehrere Führungskräfte des Unternehmens Nexa Technology erhoben, berichtet das Magazin Technology Review. Zum Tatzeitpunkt war die Firma noch unter dem Namen Amesys aktiv.

Facebook gibt Richtung vor: WhatsApp wird zur Shopping-Plattform

23.06.2021 11:13
WinFuture

Facebook-Chef Mark Zuckerberg kündigt an, die Shopping-Funktionen des sozialen Netzwerks künftig noch umfangreicher mit den Plattformen WhatsApp und Instagram zu verzahnen. Somit sollen der eigene Marktplatz, die Händler und der Kunden-Support gestärkt werden.

Pink Floyd-Legende zu Zuckerberg: Lass unseren Song in Ruhe, du Idiot

23.06.2021 10:20
WinFuture

Pink Floyd-Legende Roger Waters ist der Mastermind hinter dem Jahrhundertalbum The Wall. Er hat nicht nur das Konzept erschaffen und die Musik geschrieben, sondern auch das Drehbuch des Filmes verfasst. Nun hat Mark Zuckerberg erfahren, was Waters von ihm denkt.
Another Brick in the Wall (Part 2) ist einer der bekanntesten Songs der britischen Prog-Rock-Legende Pink Floyd und das Lied kennt entsprechend praktisch jeder.

WhatsApp: Neue Details zur Nutzung auf mehreren Geräten geleakt

20.06.2021 09:13
WinFuture

Ein häufig gewünschtes Feature der WhatsApp-Nutzer ist es, den Chat-Dienst auf mehreren Geräten zur selben Zeit verwenden zu können. Der Social-Media-Konzern Facebook hatte vor einiger Zeit angekündigt, dass es eine solche Funktion geben wird. Nun sind Details aufgetaucht.
Mit dem Multi-Device-Support lassen sich vier Geräte mit einem Account verbinden, ohne auf dem ursprünglichen Smartphone eine aktive Internetverbindung zu benötigen.

Werbung

Sportnews von Heute