Tag: News

Sex, Lügen und Bild-Zeitung: "Affäre Reichelt" zieht weite Kreise

18.10.2021 11:13
WinFuture

Vor einigen Monaten wurden gegen den Bild-Chefredakteur schwere Vorwürfe laut, Julian Reichelt soll immer wieder seine Machtposition ausgenutzt haben, um Frauen zu Beziehungen zu bewegen. Es folgte eine Untersuchung. Die Sache verlief im Sand. Nun gibt es neue Vorwürfe.
"Vögeln, fördern, feuern" Anfang März erschien im Spiegel ein Artikel mit dem Titel "Vögeln, fördern, feuern". Darin ging es um mögliche Verfehlungen des Bild-Chefredakteurs Julian Reichelt gegenüber Frauen.

Ted Cruz: Bitcoin-Miner sollen das texanische Stromnetz retten

16.10.2021 10:34
WinFuture

Ausgerechnet im stromhungrigen Bitcoin-Mining sieht der texanische Senator Ted Cruz die Rettung des Stromnetzes. Das würde allerdings voraussetzen, dass sich die Betreiber der Server-Farmen bei ihrer Energieversorgung staatlicher Kontrolle unterwerfen.
Die Bürger in Texas litten im vergangenen Winter hart unter extremen Wetterereignissen, auf die man in der Region im Süden der USA nicht eingestellt war.

OVH im Pech: Cloud-Hoster fiel heute schon wieder komplett aus

15.10.2021 10:54
WinFuture

Der Hoster OVH ist in diesem Jahr wirklich vom Pech verfolgt. Heute sind zahlreiche Dienste, die in den Datenzentren des Unternehmens liegen, nicht erreichbar. Als Grund wird ein Fehler bei einem Routine-Zugriff auf einen Router angegeben.
Das französische Unternehmen, bei dem viele europäische Webseiten-Betreiber Daten hosten, hatte erst vor einigen Monaten mit massiven Problemen zu kämpfen. Damals war ein großes Datenzentrum weitgehend abgebrannt.

Coronavirus-Boom im PC-Markt endet, Hersteller dürfen trotzdem jubeln

15.10.2021 10:24
WinFuture

Die Hersteller von Notebooks und Desktop-PCs müssen sich darauf einstellen, dass der durch die Coronavirus-Pandemie verursachte Nachfrage-Boom rund um ihre Produkte vorerst vorbei ist. Allerdings bedeutet dies nicht unbedingt, dass sie weniger Geräte verkaufen.

Chipkrise sorgt für erste Insolvenz in der deutschen Automobil-Industrie

15.10.2021 10:02
WinFuture

Die Chipkrise fordert in der deutschen Automobil-Industrie jetzt wohl die ersten weitergehenden Opfer: Der Zulieferer-Konzern PWK Automotive, dessen Sitz sich in Krefeld befindet, hat einen Insolvenzantrag gestellt.
Wie das Unternehmen mitteilte, habe man eine Insolvenz in Eigenregie beantragt. Dabei wird die Firma dann nicht komplett einem Insolvenzverwalter unterstellt, sondern soll sich möglichst aus eigener Kraft sanieren.

Virgin Galactic muss touristische Flüge an den Rand des Alls verschieben

15.10.2021 09:56
WinFuture

Im Sommer hat Richard Bransons Weltraumunternehmen Virgin Galactic einen medial aufwendig inszenierten Flug an den Rand des Weltalls durchgeführt. Doch offenbar lief das Ganze alles andere als rund, denn der kommerzielle Start des Weltraumtourismus verzögert sich stark.
Richard Branson ist nicht nur als Unternehmer und Milliardär bekannt, er gilt auch als Meister der Selbstinszenierung.

Preisexplosion: Erster Stromanbieter pleite - muss Versorgung einstellen

15.10.2021 08:49
WinFuture

Die enorm gestiegenen Energiepreise auf den Großmarkt-Handelsplätzen fordern jetzt auch erste Opfer. Erstmals muss ein Anbieter von Strom und Gas seinen Kunden mitteilen, dass man aufgrund einer Insolvenz die Energielieferungen einstellen wird.
Getroffen hat es den mittelständischen Anbieter Otima aus Neuenhagen bei Berlin.

Blue Origin: So verfolgt ihr Captain Kirks Flug ins Weltall heute live

13.10.2021 10:40
WinFuture

Nach einer wetterbedingten Verschiebung soll William Shatner heute als bisher ältester Mann einen zehnminütigen Ausflug ins Weltall unternehmen. Die reale Mission des als Captain James T. Kirk bekannten Star Trek-Schauspielers kann ab 14:30 Uhr im Livestream verfolgt werden.
Amazon-Gründer Jeff Bezos steht mit seinem Raumfahrtunternehmen Blue Origin kurz davor, einen weiteren PR-Coup zu landen.

Solarbetreiber in Bürokratiefalle: Großanlagen stehen ungenutzt herum

13.10.2021 10:18
WinFuture

Die Nachwirkungen der Verweigerungshaltung der letzten Bundesregierung gegenüber dem Ausbau erneuerbarer Energien sorgen dafür, dass mehrere große Solaranlagen ungenutzt in der Gegend herumstehen, obwohl man sie aktuell gut brauchen könnte.
Noch bis vor einiger Zeit benötigten kommerzielle Anlagen mit einer Leistung ab einem Megawatt eine gesonderte Zertifizierung, bevor sie ans öffentliche Stromnetz angeschlossen werden durften.

Kurioser Spionage-Fall zwischen Atom-U-Booten und Erdnussbutter

13.10.2021 09:35
WinFuture

Sie wollten geheime Pläne für Atom-U-Boote an ein anderes Land verkaufen, liefen aber direkt in die Falle von Strafverfolgern. In den USA beschäftigt ein kurioser Spionage-Fall aktuell die Justiz, bei dem auch ein halbes Erdnussbutter-Sandwich eine Rolle spielt.
Einfach mal Geheimpläne an eine andere Regierung schicken Durch die typische Darstellung in der Popkultur verbindet man Spionage heutzutage schnell mit Hightech-Gadgets, teuren Anzügen und wilden Verfolgungsjagden.

Werbung

Sportnews von Heute