Tag: WhatsApp [Seite 3]

WhatsApp: Datenschutz-Richtlinien müssen nicht akzeptiert werden

29.05.2021 09:52
WinFuture

Nachdem Facebook angekündigt hatte, neue Datenschutz-Richtlinien für WhatsApp einführen zu wollen, wurde das Unternehmen massiv kritisiert. Nun hat der Konzern eingelenkt. Wer die neuen Regeln nicht akzeptiert, kann die App trotzdem vorerst noch ohne Einschränkungen nutzen.
Damit hat die Ablehnung der neuen Datenschutz-Bestimmung zunächst keine Folgen.

WhatsApp-Kettenbrief macht Angst vor Datenschutzänderung

22.05.2021 10:31
WinFuture

Durch den Medienrummel rund um die Datenschutzänderungen bei WhatsApp nutzen das Betrüger als Aufhänger - u.a. in einem neuen Ket­ten­brief, der kursiert. Dabei werden Falschinformationen gestreut, die so­gar den Weg in das ARD-Morgenmagazin gefunden haben.
Das berichtet Caschy in seinem Blog. Leser hatten ihm von dem Kettenbrief berichtet, der derzeit kursiert und wieder einmal einen guten Aufhänger gefunden hat, um WhatsApp-Nutzer zum Klicken und zum Teilen zu bewegen.

Nun droht WhatsApp vielleicht der Rauswurf aus dem Apple App Store

21.05.2021 11:13
WinFuture

Mit den angekündigten Einschränkungen für Nutzer, die die neuen AGB von WhatsApp nicht annehmen wollen, könnte dem Messenger der Rauswurf aus dem Apple App Store drohen. Laut einem Medienbericht verstößt WhatsApp damit gegen die Store-Richtlinien.
Das meldet das Online-Magazin Apple Scoop. WhatsApp hat angekündigt, dass Nutzer, die die neuen Datenschutzbestimmungen nicht akzeptieren, von bestimmten Funktionen der Messaging-App ausgeschlossen werden.

WhatsApp: Neue Archiv-Option kämpft gegen nervige Gruppenchats

20.05.2021 11:13
WinFuture

Aus der aktuellen WhatsApp-Beta für Google Android geht eine neue Archivfunktion hervor, die Benachrichtigungen auch dann unterdrückt, wenn der Chat weiterhin aktiv ist. Somit können in ausgewählten Unterhaltungen aufdringliche Hinweise dauerhaft deaktiviert werden.

Telegram: Die besten Tipps und Tricks für die WhatsApp-Alternative

18.05.2021 08:53
WinFuture

Die Messaging-App Telegram erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dabei bietet sie im Vergleich zu WhatsApp viele Vorteile. Wir zeigen euch daher Tipps und Tricks, mit denen Ihr alles aus der App für iOS, Android sowie aus der Web-Version herausholen könnt.
erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Dabei bietet sie im Vergleich zu WhatsApp viele Vorteile.

Weg von WhatsApp: Diese alternativen Messenger taugen was

16.05.2021 11:05
WinFuture

In Sachen Datenschutz gibt es immer wieder Kritik an dem beliebten Messenger WhatsApp. Auch wenn WhatsApp der Platzhirsch ist, lohnt sich ein Blick auf die Konkurrenz. Wir haben uns daher gefragt: Was ist die beste Alternative zu WhatsApp?
Etwas wichtiges vorab noch zu Erklärung: Unsere Liste hat weder Anspruch auf Voll­stän­dig­keit, noch wollten wir die verschiedenen Messenger durch die gewählte Rangfolge bewerten.

WhatsApp: Was sich durch Akzeptieren der neuen AGB ändert

13.05.2021 09:46
WinFuture

Fünf Monate nach der Ankündigung einer AGB-Änderung will WhatsApp am 15. Mai neue Nutzerbedingungen geltend machen. Auch wenn das in Deut­sch­land noch auf der Kippe steht, erfahrt Ihr in diesem Artikel, warum ihr mit dem Akzeptieren noch warten solltet.
neue Nutzerbedingungen geltend machen. Auch wenn das in Deut­sch­land noch auf der Kippe steht, erfahrt Ihr in diesem Artikel, warum ihr mit dem Akzeptieren noch warten solltet.

So schränkt WhatsApp Nutzer ein, die Facebook-Daten-Teilen ablehnen

10.05.2021 11:13
WinFuture

WhatsApp wird bei Nutzern, die die neuen AGB und damit die Weitergabe von Facebook-Daten ablehnen, Funktionen einschränken. Konten, die die Facebook-Datenweitergabe ablehnen, werden allerdings auch nicht sofort gelöscht.
Das klingt nun doch ganz anders als noch vor einigen Wochen, als der Ärger um die neuen WhatsApp-AGB hochkochte - läuft aber auf das gleiche Ergebnis heraus. Nutzer haben bis zum 15. Mai 2021 Zeit, um die neuen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie anzunehmen.

Geheimdienste bekommen Staatstrojaner für WhatsApp und Co.

04.05.2021 09:44
WinFuture

Im Rahmen der Verfassungsschutznovelle sollen deutsche Geheim­dienste die Möglichkeit bekommen, Trojaner einzusetzen, um verschlüsselte Kom­munikation überwachen zu können. Die Gesetzesänderung soll in dieser Woche im Bundestag durchgewunken werden.
Das geht aus Medienberichten hervor.

Facebook Messenger: Ende-zu-Ende-Verschlüsselung nicht vor 2022

03.05.2021 09:58
WinFuture

Obwohl Facebook seit Jahren an einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für seine Dienste arbeitet, haben der Messenger und die Instagram-Chats das Feature bisher nicht erhalten. Nun hat der Konzern bekanntgegeben, dass die beiden Anwendungen die Funktion frühestens 2022 erhalten.

Werbung

Sportnews von Heute