Tag: Datenschutz

Safari 14: Apple stellt Browser für MacOS Catalina und Mojave bereit

18.09.2020 10:38
WinFuture

Apple hat in Zusammenhang mit den aktuellen Betriebssystem-Versionen auch ein Update für Safari veröffentlicht. Obwohl der Browser-Build erst zum Release von MacOS Big Sur erwartet wurde, kann die Software nun von den Nutzern von Catalina und Mojave verwendet werden.
Safari 14 bringt einige Neuerungen mit sich, mit denen der Datenschutz verbessert und der Browser individueller angepasst werden kann. Mit einem überarbeiteten Tab-Management soll das Benutzererlebnis vereinfacht werden.

Gesetz soll Verbin­dungen zwischen Messenger-Diensten garantieren

19.08.2020 08:28
WinFuture

0 Ein für viele Nutzer sicherlich interessanter Aspekt aus dem Entwurf der Novelle des Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­setz sieht vor, dass Messengerdienste künftig untereinander "verbunden" sein sollen. Damit soll es egal werden, ob Sender und Empfänger den gleichen Dienst nutzen.

Illegal abgegriffene biometrische Daten: Instagram vor Milliardenklage

14.08.2020 08:27
WinFuture

0 Facebook ist bekannt dafür, es mit dem Datenschutz nicht allzu genau zu nehmen, das jedenfalls werfen Kritiker das dem sozialen Netzwerk immer wieder vor. Aktuell gerät Instagram ins Visier einer Klage und die Vorwürfe der angeblichen Privatsphäre-Verstöße wiegen schwer.
Für Facebook sind Klagen im Zusammenhang mit Datenschutz nichts Neues, die neueste, die dem Unternehmen von Mark Zuckerberg ins Haus steht, könnte aber besonders schmerzhaft sein - vor allem finanziell.

TikTok nutzte Android-Lücke aus, um illegal Nutzerdaten zu speichern

13.08.2020 09:34
WinFuture

0 Das chinesische Social Network TikTok steht derzeit unter Beobachtung der US-Regierung und es gibt Vorwürfe, dass das Netzwerk spioniert bzw. es mit dem Datenschutz nicht ganz so eng sieht. Zumindest letzteres scheint sich nun zu bestätigen.
TikTok, das vor allem bei Jugendlichen und dank Videos bekannte soziale Netzwerk, ist in den vergangenen Wochen immer mehr zum Politikum geworden.

Datensparsam, verschlüsselt und sicher: Threema startet Videoanrufe

08.08.2020 10:25
WinFuture

0 Die beliebte Messenger-Alternative Threema bekommt schon bald die Möglichkeit, auch Videoanrufe zu tätigen. Nach der Betaphase will der Entwickler schon in der kommenden Woche ein Update zur Verfügung stellen.
"Videoanrufe stehen vor der Tür" meldet der Schweizer Entwickler der Threema-App nun und dürfte damit einen der größten Wünsche aus der Community erfüllen.

Gegen die China-Angst: TikTok steckt 420 Mio. Euro in EU-Datenzentrum

07.08.2020 10:13
WinFuture

0 Während in den USA weiter um den Verkauf von Teilen der Viral-Video-Plattform TikTok an Microsoft geschachert wird, kündigt der chinesische Betreiber Bytedance jetzt den Aufbau eines neuen Rechenzentrums für die Daten von Nutzern aus der EU in Irland an.
TikTok steht seit Wochen im Mittelpunkt einer inzwischen hochpolitischen Auseinandersetzung zwischen den USA und China.

Fotobücher im Test: Gute Qualität, doch mangelhaft beim Datenschutz

05.08.2020 08:41
WinFuture

0 Die Stiftung Warentest hat die Anbieter von Fotobüchern unter die Lupe genommen und dabei eklatante Sicherheitslücken bei der Bildüber­tra­gung und beim Datenschutz gefunden. Die Unternehmen haben laut den Testern aber nachgebessert.
Wer eine Familienfeier, den Urlaub oder einfach nur die schönsten Schnappschüsse für immer ausgedruckt festhalten möchte, greift gern zu einem Fotobuch.

Microsoft bestätigt Gespräche mit TikTok, bekommt 45 Tage dafür

03.08.2020 09:56
WinFuture

0 Vor einigen Tagen wurde bekannt, dass der Redmonder Konzern am chi­nesischen Social Network TikTok interessiert ist, bislang musste man dieser Aussage aber noch ein "angeblich" hinzufügen. Doch mittlerweile hat Microsoft-CEO Satya Nadella die Verhandlungen bestätigt.
TikTok steht seit einiger Zeit im Visier der US-Politik, Grund dafür ist vor allem der Umstand, dass die derzeit bei vor allem Jugendlichen überaus beliebte Plattform dem chinesischen Internet-Riesen ByteDance gehört.

Windows 10: Microsoft gibt Firmen Kontrolle über Datensammelei

28.07.2020 09:15
WinFuture

0 Microsoft hat Änderungen an den Verwaltungsmöglichkeiten der von Windows 10 erfassten Telemetriedaten angekündigt. Unternehmen sollen künftig selbst die Kontrolle über diese Informationen übernehmen, um besser aktuellem EU-Recht entsprechen zu können.
Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union fordert ein weiteres Umdenken von Microsoft im Zusammenhang mit der Erfassung von personenbezogenen Da­ten ein.

Privacy Shield: EuGH kippt das Datenschutz-Abkommen mit den USA

17.07.2020 09:34
WinFuture

0 Der so genannte "Privacy Shield", mit dem der Datenschutz europäischer Bürger gegenüber US-Unternehmen geregelt werden sollte, ist hinfällig. Der Europäische Gerichtshof hat das transatlantische Abkommen jetzt gekippt.
Mit dem Vertrag sollte dafür gesorgt werden, dass US-Unternehmen sich an bestimmte Regeln halten müssen, wenn sie Daten von Nutzern in Europa in ihren Datenzentren in den USA speichern.

Werbung

Sportnews von Heute