Nintendo: 3DS XL in Japan vor dem Aus

Bild: Nintendo: 3DS XL in Japan vor dem Aus Nintendo stellt das 3DS XL künftig nicht mehr für Japan her - damit dürfte auch das Ende in Europa absehbar sein. Künftig setzt die Firma voraussichtlich nur noch auf das New 3DS.

Die Herstellung des 3DS XL - also der größeren Version des 3DS-Handhelds - für den japanischen Markt ist laut Nintendo ausgelaufen. Eine entsprechende Ankündigung für Europa gibt es noch nicht. Allerdings ist hierzulande das aktuelle Nintendo-Handheld New 3DS auch noch nicht erhältlich. Sobald es verfügbar ist, dürfte auch das 3DS XL eher schnell aus den Läden verschwinden.

Japanische Spieler können das New 3DS seit Mitte Oktober 2014 kaufen. Dort hat es sich seitdem zum Bestseller entwickelt, von dem mehr Exemplare als von jeder anderen Videospieleplattform über die Ladentische wandern. Bis Jahresende sollen es rund 1,2 Millionen Stück sein.

In Europa sollen die zwei unterschiedlich großen New-3DS-Modelle im Jahr 2015 auf den Markt kommen - konkrete Termine nennt Nintendo noch nicht. Beide Fassungen verfügen über einen zweiten Analogstick direkt über den Eingabetasten rechts und über zusätzliche Schultertasten. Der obere Bildschirm wächst gegenüber dem kleineren 3DS von 3,5 auf 3,88 Zoll, außerdem soll ein etwas schnellerer Chip verbaut sein.


Quelle: http://rss.feedsportal.com/c/33374/f/578068/p/1/s/da7cc53...


Kommentare


Werbung