Football-Star Tom Brady hat jetzt das zweite Surface auf dem Gewissen

19.09.2022 09:08
WinFuture
Tom Brady ist der Quarterback des Tampa Bay Buccaneers und zweifellos der größte Football-Spieler aller Zeiten. Doch auch in seiner mittlerweile 23. NFL-Saison beweist der 45-Jährige, dass ihn der Sport nicht kaltlässt, wie ein Surface-Tablet erfahren musste - nicht zum ersten Mal.
Tom Brady, der fast seine gesamte Karriere bei den New England Patriots verbracht hat und mittlerweile bei den Tampa Bay Buccaneers die Bälle verteilt, ist zwar nicht der beliebteste und unumstrittenste Quarterback aller Zeiten, dass er der GOAT ("Greatest Of All Time") ist, daran gibt es keine Zweifel. Der gebürtige Kalifornier ist nicht nur der beste Passer der NFL-Geschichte, er gilt auch als ambitioniert wie kein Zweiter. Das beweist er auch gerne, indem er Gegenstände durch die Gegend wirft. Gestern war es wieder einmal so weit, denn in einem besonders hitzigen Duell zwischen Bradys "Bucs" und den New Orleans Saints schmetterte der wütende Brady am Spielfeldrand nicht nur seinen Helm zur Seite, sondern auch einen alten "Bekannten": ein Surface-Tablet. Denn der wütende Quarterback hob nämlich ein Surface-Tablet auf und warf es mit voller Wucht gleich wieder zu Boden. Dem war ein nicht gefangener Pass zuvor gegangen, dieser regte Brady so auf, dass er das Microsoft-Gerät dafür bestrafte.

Microsoft ist offizieller NFL-Partner

Nicht zum ersten Mal wohlgemerkt (siehe unten): Denn bereits Ende des Vorjahres ließ der Ehemann von Supermodel Gisele Bündchen seinen Frust an einem Surface aus. Dass es erneut ein Microsoft-Gerät traf, ist kein Zufall, denn der Redmonder Konzern hat mit der NFL eine Partnerschaft und stellt die Tablets zur Verfügung, mit denen am Spielfeldrand Taktik und Spielzüge analysiert werden. Mit dem aktuellen Surface-Vorfall wird Brady also zum Wiederholungstäter und das, obwohl er nach dem ersten Mal versprochen hat, keine Microsoft-Tablets mehr zu zerstören. Damals teilte er in seinem Podcast mit: "Ich habe eine Verwarnung von der NFL erhalten. Ich darf kein Surface mehr werfen, sonst bekomme ich eine Geldstrafe." Panos Panay nahm es mit Humor und teilte den Vorfall selbst in einer Story auf Instagram. Der Surface-Chef schrieb, dass er sich sicher sei, dass das Tablet den Wurf überlebt hat. Wir sind uns da nicht ganz so sicher. Siehe auch: NFL-Star-Quarterback Tom Brady zerstört vor Wut ein Surface-Tablet NFL-Star Tom Brady will nur noch Bälle werfen, keine Surface-Tablets Super Bowl 2022: Die besten und witzigsten Spots des Mega-Events Super Bowl 2021: Die besten und witzigsten Spots des Football-Events Super Bowl 2020: Die unterhaltsamsten Spots des großen TV-Events Diese Nachricht empfehlen    Weitere Nachrichten zum Thema Super Bowl 2021: Die besten und witzigsten Spots des Football-Events Das Netz lacht: Football-Star setzt beim Surface auf Nasenbedienung American Football: Apple, Google und Amazon wollen Streaming-Rechte NFL: Microsofts Surface-Tablets mit Panne beim American Football Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Montag, 19.09.2022 10:31 Uhr Mehr:

Microsoft Surface

Autor:Witold Pryjda Schreibe den ersten Kommentar! Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Jetzt als Amazon Blitzangebot Ab 06:10 Uhr Mobilektro LiFePO4 200Ah 12V 2560Wh Lithium Versorgungsbatterie mit BMS, Bluetooth, -30 °C - EQ 320Ah - 400Ah AGM, GEL Aufbaubatterie für Wohnmobil, Boot, Camping oder Solaranlage Original Amazon-Preis € Im Preisvergleich ab Blitzangebot-Preis Ersparnis zu Amazon % oder € Alle Amazon Blitzangebote Neue Surface-Videos Neueste Beliebte Empfehlung


Quelle: https://winfuture.de/news,131933.html


Kommentare


Werbung