Huawei Band 7: Neues Fitness-Band mit Smartwatch-Flair für 59 Euro

14.05.2022 11:12
WinFuture
Der chinesische Hersteller Huawei bringt mit dem Huawei Band 7 in Kürze auch in Deutschland ein neues Fitness-Armband mit Smartwatch-Features auf den Markt, zu dem wir jetzt erstmals den Preis für Europa nennen können. Huawei nimmt damit das Xiaomi Mi Band ins Visier.
Das Huawei Band 7 bekommt, wie der Hersteller bereits beim Launch in China in der letzten Woche verlauten ließ, ein 1,47 Zoll großes Display mit vertikaler Ausrichtung spendiert. Das kleine AMOLED-Panel löst mit 368 x 194 Pixeln auf. Die Bedienung erfolgt wie zuvor primär über das Touch-Panel. Huawei Band 7

Multifunktionaler Alleskönner

Zu den Features des neuen Fitness-Trackers gehören Unterstützung für 96 Sport-Modi, eine automatische Workout-Erkennung, die üblichen Funktionen zur Überwachung von Herzfrequenz und Schrittzahlen, sowie die Möglichkeit zur Ermittlung des Stressniveaus, der Schlafdauer und der Schlafphasen bzw. der Schlafqualität. Zusätzlich kann das Band auch die Sauerstoffsättigung des Blutes und die Hauttemperatur ermitteln. Im Grunde soll es also auch eine erhöhte Temperatur messen und somit helfen können, Fieber als Symptom einer Covid-Infektion zu erkennen. Darüber hinaus kann das Huawei Band 7 auch für die Abwicklung von Telefongesprächen, das Lesen von SMS und E-Mails sowie den Zugriff auf den Kalender auf dem Smartphone verwendet werden. Das Gerät ist zudem bis 5 ATM wasserdicht. Mit dem 180 mAh-Akku soll das Huawei Band 7 insgesamt bis zu sieben Tage Laufzeit bieten. Das neue Wearable wird in verschiedenen Farben eingeführt und soll hierzulande für 59 Euro kosten. Die Verfügbarkeit dürfte innerhalb der nächsten paar Wochen gegeben sein. Vermutlich ist das neue Huawei Fitness-Band ein wenig teurer als das Xiaomi Mi Smart Band 7, das laut Gerüchten bald als wohl wichtigster Konkurrent auf den Markt kommen soll.


Quelle: https://winfuture.de/news,129621.html


Kommentare


Werbung