Optionale Updates für neuere Windows 10-Versionen verfügbar

13.05.2022 11:12
WinFuture
Recht früh hat Microsoft für die neueren Windows 10-Versionen jetzt ein optionales, nicht-si­cher­heits­relevantes Update nachgelegt. Es handelt sich um die Vorschau für den Juni-Patch-Day. Enthalten sind auf den ersten Blick nur Fehlerbehebungen.
Das neue Update startet für Nutzer der Windows 10-Versionen 21H2 und 21H1 im Release-Preview-Kanal. Diese Aktualisierungen beheben eine Reihe von Problemen, die nach dem Patch-Day aufgetreten waren beziehungsweise teilweise auch schon länger bekannt sind. Es handelt sich um nicht-sicherheitsrelevante Aktualisierungen, die später in der Knowledge Base als KB5014023 geführt werden sollen. Allerdings hat Microsoft bislang noch keine Beschreibungen zu den Updates veröffentlicht. Einzelheiten zu den Änderungen kennen wir daher aktuell noch nicht. Das ist bei dieser Art der Updates schon fast üblich und kam in den letzten Monaten immer einmal wieder vor. Falls zeitnah Details zu den Inhalten vorliegen, werden wir sie nachreichen. Auf den ersten Blick gibt es jedoch keine Neuerungen. Wie das Online-Magazin Deskmodder zu den Updates anmerkt, kommen sie überraschend früh in diesem Monat. Erst Anfang der Woche starteten die offiziellen Mai-Patches. Meist erfolgen weitere Aktualisierungen dann erst in den folgenden ein bis zwei Wochen. Diese Previews beziehungsweise optionalen Updates entsprechen den früher als C-Updates herausgegebenen Vorab-Versionen von Windows. Die darin enthalten Bugfixes werden - wenn nichts dazwischenkommt - zum Patch-Day im Juni dann automatisch an alle Nutzer verteilt. Zuvor starten sie noch als optionale Updates für alle Nutzer, vermutlich in der zweiten Mai-Hälfte.

Unbekannte Änderungen in der Vorschau

Microsoft startet die Verteilung allerdings nicht, wie bei den sicherheitsrelevanten Updates, auf einen Schlag. Das Update bringt die Builds 19043.1737 bzw. Windows 10 19044.1737. Das Windows-Team testet mit diesen Updates verschiedene Bugfixes und Verbesserungen. Wer von den Fehlerbehebungen schon jetzt profitieren würde und das nun gern möchte, kann das Update über den Release-Preview-Kanal des Insider-Programms bereits beziehen. Windows 10 FAQ Interessante Artikel und Links rund um die halbjährlichen Windows 10-Updates: Neue Windows 10 ISO-Dateien herunterladen Diese Einstellungen sollte man als erstes ändern Nützliche Tools rund um einen Windows 10-Umstieg Bootfähige USB-Speichermedien mit Universal USB Installer erstellen Windows 10 Forum Diese Nachricht empfehlen    Weitere Nachrichten zum Thema Windows 11: Optionales Update hat einen Bug im abgesicherten Modus Windows 10 21H2: Microsoft testet optionales Update für April Windows 11: Neues optionales Update fixt Absturz-Bug am Start Windows 11: Optionales Update startet Neuerung für Benachrichtigung Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Donnerstag, 12.05.2022 20:19 Uhr Mehr:

Windows 10

Autor:Nadine Juliana Dressler 1 Kommentar Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Jetzt als Amazon Blitzangebot Ab 06:00 Uhr Orico [Transparentes Retro-Band] 2,5 Externes Festplattengehäuse USB 3.0 auf Sata 3.0 Festplatte Gehäuse für 2.5-Zoll Sata 7/9,5 mm HDD SSD Max 4 TB, Werkzeugloses Original Amazon-Preis € Im Preisvergleich ab Blitzangebot-Preis Ersparnis zu Amazon % oder € Alle Amazon Blitzangebote Windows 10 im Preisvergleich:


Quelle: https://winfuture.de/news,129609.html


Kommentare


Werbung