Endlich Ruhe im Chat: Xbox-Update bringt Geräuschunterdrückung

13.05.2022 11:12
WinFuture
Nutzer des Xbox-Sprachchats kennen es: Heftiges Atmen, die Klimaanlage oder der Nachbar mit der Kettensäge. Microsoft versucht diese teils nervigen Hintergrundgeräusche in Zukunft einzudämmen und testet jetzt eine neue Geräuschunterdrückung für Xbox Series X|S und Xbox One.
Xbox-Insider können sich ab sofort eine neue Update-Preview innerhalb des Alpha Skip-Ahead Rings herunterladen, die neben diversen Verbesserungen und Fehlerbehebungen auch das neue Noise Suppression-Feature (dt. Geräuschunterdrückung) mitbringt. Microsofts Ziel ist es dabei, einen sauberen Ton innerhalb von Party-Chat-Sitzungen zu übertragen und aller Voraussicht nach unerwünschte Hintergrundgeräusche herauszufiltern. Power On - Microsoft zeigt Dokureihe zum 20. Xbox-Jubiläum

Schluss mit dem Schmatzen, Sägen und Hupen im Hintergrund?

Es bleibt abzuwarten, in welchem Umfang die neue Geräuschunterdrückung greifen und ob ab Werk eventuell zu viel gefiltert wird. Die Einstellung ist standardmäßig aktiviert, kann aber im Dropdown-Menü der Audio-Optionen umgeschaltet werden. Sollte während der Nutzung der Xbox Series X|S oder Xbox One der Ton ausfallen, ist dies nicht auf das neue Noise Suppression-Feature zurückzuführen. Wie Microsoft in den Patch Notes zu verstehen gibt, scheint es sich um einen weiteren Bug zu handeln, der vorerst nur durch einen Neustart der Konsole "behoben" werden kann. Weiterhin geht das Xbox-Entwicklerteam bekannte Probleme in den Bereichen Netzwerk, System, Controller, HDMI-CEC und Co. an, um diese bis zu einem möglichen Juni-Update zu beheben. Das erst kürzlich veröffentlichte Mai 2022-Update brachte Spielern bereits eine neue "Quality of Service"-Funktion (QoS) für das Priorisieren der Netzwerkverbindung vom Router zur Konsole, wahlweise kabelgebunden oder per WLAN. Außerdem können erste Nutzer die neuen "Stories" der Xbox-App ausprobieren und somit Spieleclips, Screenshots und Erfolge in Form von Kurzvideos mit ihren Freunden und der Xbox-Community teilen. Siehe auch: Xbox Series X: Microsoft verkauft die Konsole als B-Ware günstiger Tage nicht spielbar: Quälender Ausfall sorgt für neue Kritik an Xbox-DRM Bericht: Xbox-Stick & Game-Streaming-App innerhalb eines Jahres Konsolen-Gaming: Xbox Series X/S überholt PlayStation 5 Diese Nachricht empfehlen    Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Freitag, 13.05.2022 08:02 Uhr Mehr:

Xbox Series X, Xbox One

Autor:Stefan Trunzik Schreibe den ersten Kommentar! Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Xbox Series X im Preisvergleich


Quelle: https://winfuture.de/news,129611.html


Kommentare


Werbung