Duke Nukem Forever: Build des "Originals" von 3D Realms leakt

10.05.2022 10:42
WinFuture
Duke Nukem 3D gehört zu den kultigsten Spielen aller Zeiten, Duke Nukem Forever indes zu den Games mit der "bewegtesten" Entwicklung - sie dauerte 14 Jahre. 3D Realms scheiterte daran, letztlich wurde es veröffentlicht. Nun ist ein Build des "Originals" aufgetaucht.
Der Begriff Vaporware bezeichnet Hard- und Software, die extrem lange in Arbeit sind, aber nie veröffentlicht werden. Bei Spielen ist Duke Nukem Forever (DNF) das wohl bekannteste Beispiel. Denn das Game wurde ursprünglich 1997 angekündigt, die Entwicklung wurde auch in diesem Jahr aufgenommen. Doch der von vielen sehnsüchtig erwartete Nachfolger des Hits Duke Nukem 3D ließ viele Jahre auf sich warten, 3D Realms schmetterte Nachfragen nach dem Veröffentlichungstermin mit dem in der Gaming-Branche längst sprichwörtlichen Satz "When it's done!", also "Wenn es fertig ist!" ab. Duke Nukem Forever (2001) 3D Realms zerbrach an der Aufgabe letztlich, die Trümmer von Duke Nukem Forever sammelte Gearbox Software auf und veröffentlichte das Spiel im Jahr 2011. Doch das war eher Resteverwertung, Hype löste DNF nicht ansatzweise aus. Ein Grund für die jahrelange Entwicklungshölle war u. a. ein mehrfacher Engine-Wechsel und viele würden auch gerne wissen, wie das Spiel seinerzeit eigentlich ausgesehen hätte. Und dazu hat man nun bzw. bald die Möglichkeit. Denn via 4Chan sind nun Videos und Screenshots aufgetaucht, die zeigen, wie das Spiel auf der E3 2001 ausgesehen hat. Damals zeigte 3D Realms eine nicht fertige, aber doch recht weit fortgeschrittene Version des Spiels (via PCGamesN).

Duke Nukem Forever-Quellcode folgt im Juni

Der Leaker, der für die aktuellen Informationen verantwortlich ist, hat aber auch noch angekündigt, dass er den ihm vorliegenden Build im Juni veröffentlichen wird, und zwar als vollständigen Quellcode und inklusive eines Level-Editors. Dem Leaker zufolge enthält der Build jedes Kapitel, das ursprünglich für das Spiel geplant war. Allerdings sind einige Kapitel unvollständig. Manche sind komplett leer und haben gar keine Gegner. Wann genau und wie der Leak des Builds erfolgen wird ist derzeit nicht klar, man darf aber gespannt sein. Mehr zum Thema: Duke Nukem Diese Nachricht empfehlen    Weitere Nachrichten zum Thema Duke Nukem 3D-Komponist verklagt Gearbox Software und Valve Duke Nukem wird verfilmt, Wrestling-Superstar soll Rolle übernehmen Duke Nukem 3D und Bulletstorm nicht mehr auf dem Index der BPjM Mysteriöser Countdown: Duke Nukem steht vor einem Comeback Lizenzende: Schlussverkauf von Duke Nukem-Spielen auf GOG Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Montag, 09.05.2022 13:47 Uhr Mehr:

Duke Nukem

Autor:Witold Pryjda Schreibe den ersten Kommentar! Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Preisvergleich Duke Nukem Forever


Quelle: https://winfuture.de/news,129520.html


Kommentare


Werbung