Satire-Portal verklagt Politiker, weil dieser unlautere "Konkurrenz" sei

04.08.2021 10:35
WinFuture
Was darf Satire? Diese Frage fällt auch und gerade in Internet-Zeiten immer häufiger, doch eine österreichische Satireseite dreht die Frage um bzw. führt sie weiter: Wie viel Satire darf die Politik? Und das ist auch der Grund, warum man den ÖVP-Abgeordneten Andreas Hanger verklagt.
Das Satireportal Tagespresse ist so etwas wie die österreichische Version von Der Postillon, man kommentiert ähnlich humorvoll und bissig die Zustände in Gesellschaft, aber auch Politik. Und die Tagespresse sorgt aktuell mit einer Klage für Aufsehen. Diese ist auch tatsächlich real, wie die österreichische Zeitung derStandard auf ihrer Webseite berichtet, und wurde beim Handelsgericht Wien eingereicht.

Wer braucht Satire-Seiten, wenn es solche Politiker gibt?

Der Vorwurf gegen den Politiker von der christlich-konservativen Regierungspartei ÖVP: Hanger sei für die Tagespresse eine zu harte Konkurrenz und führe das Publikum in die Irre, weil er als Politiker auftritt. In der Klageschrift (PDF) heißt es dazu: "Wer braucht noch Satiriker, wenn es einen Politiker wie den Beklagten gibt, der ganz zweifellos hervorragende Satire betreibt?" Natürlich ist das auch eine PR-Aktion für die Tagespresse, die Klage hat aber auch einen ernsten Hintergrund, wie Fritz Jergitsch, Gründer der Satireseite, gegenüber dem Standard erläutert: "Wir haben in den letzten Monaten 712,58 Euro an Inseraten von Regierungsstellen über ein Werbenetzwerk erhalten - das meiste vom Bundeskanzleramt, aber auch Finanzamt etc. Da wir diese Praxis immer kritisiert haben, wollen wir das Geld nicht behalten, sondern haben uns entschlossen, es an den rechtmäßigen Besitzer, den Steuerzahler, zurückzugeben." Den Weg einer Klage wählte man, weil die Gerichtskosten am Wiener Handelsgericht 792 Euro betragen - das ist also ein simpler Weg, um dieses Geld den österreichischen Steuerzahlern zurückzuzahlen. In ihrer Klage stellt die Tagespresse fest, dass der Politiker einen "Wettbewerbsvorteil" habe. Zwar soll Hanger nicht grundsätzlich verboten werden sich zu äußern, man will dem ÖVP-Politiker aber bestimmte Bedingungen dafür auferlegen, nämlich dass dieser bei Auftritten "klarstellt, dass seine Äußerungen Satire sind und er selbst Satiriker ist". Seinen Ruf als begnadeter "Satiriker" hat sich Hanger u. a. durch Presseaussendungen zum so genannten Ibiza-Untersuchungsausschuss (offiziell: "Untersuchungsausschuss betreffend mutmaßliche Käuflichkeit der türkis-blauen Bundesregierung") erworben, der Politiker verbreite seine Satire auch per Twitter, so Jergitsch. Diese Nachricht empfehlen    Weitere Nachrichten zum Thema Dogecoin: Satire-Kryptowährung erlebt einen erstaunlichen Höhenflug Was darf Satire: Erneuter Streit um Rundfunkbeitrag nach Funk-Video "Kinderquäler" und "tot": Satireseiten führen Mark Zuckerberg vor Facebook löscht nun statt der Hetze die Nazi-Satire des Postillon Netflix bringt Kriegssatire mit Brad Pitt, dürfte sich Top Gear sichern Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Dienstag, 03.08.2021 17:01 Uhr Mehr:

Kurioses

Autor:Witold Pryjda 5 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Jetzt als Amazon Blitzangebot Ab 00:14 Uhr Laptop Chuwi HeroBook Pro,14-Zoll Full HD (1920X 1080) IPS-Display, 4K Video Dekodierung,Intel N4020 Prozessor,Windows 10 Home,8GB Lpddr4,256GB SSD,WiFi 2.4G,BT 4.0,USB 3.0, HDMI Original Amazon-Preis € Im Preisvergleich ab Blitzangebot-Preis Ersparnis zu Amazon % oder € Alle Amazon Blitzangebote Beliebte Downloads 1 Realtek HD Audio Manager - Treiber Download für Windows 10 2 Windows 7 Professional Download inkl. SP1 als ISO-Datei 3 Windows 10 ISO Download: Alle Dateien zur Installation 64- & 32-Bit Weitere Downloads Video-Empfehlungen Neue Nachrichten Themen-Übersicht Beliebte Nachrichten 1 Nur noch heute: Media Markt startet den großen Gönn-Dir-Dienstag 2 AVM Fritz!App TV: Neues Update bringt HD-Sender aufs Smartphone 3 50 Millionen gehen: Firefox kämpft mit massivem Nutzerschwund 4 Neuer PrintNightmare-Hack: Angreifer können Admin-Rechte erlangen 5 Neuer Personalausweis startet 2. August - mit Fingerabdruck-Pflicht Videos Neueste Beliebte Empfehlung


Quelle: https://winfuture.de/news,124419.html


Kommentare


Werbung