Google Chrome: Neues Teilen-Menü fasst Sharing-Optionen zusammen

14.05.2021 08:27
WinFuture
Während es auf dem Smartphone relativ einfach ist, Dateien mit anderen Apps oder Geräten zu teilen, ist man am PC auf die Implementation der jeweiligen Anwendung angewiesen. Um das Teilen zu ver­ein­fa­chen, will Google ein neues Sharing-Menü in den Chrome-Browser integrieren.
Schon jetzt verfügt Google Chrome über die Möglichkeit, eine URL zu kopieren oder über einen QR-Code mit anderen Geräten zu teilen. Außerdem kann die geöffnete Webseite direkt an ein Smartphone gesendet oder auf einen Chromecast übertragen werden. Die jeweiligen Optionen sind jedoch an unterschiedlichen Orten zu finden, sodass viele Nutzer überhaupt nicht wissen, dass der Browser über diese Features verfügt. Aus diesem Grund hat Google ein neues Teilen-Menü, das die Sharing-Optionen zu­sam­men­fasst, entwickelt. Die Möglichkeiten zum Teilen von Inhalten werden in einem zentralen Menü, das über ein Plus-Symbol neben der Adressleiste geöffnet werden kann, aufgeführt.

Feature über eine Flag-Option aktivieren

Momentan scheint sich das Feature noch in der Entwicklungsphase zu befinden. Das Menü kommt nur zum Vorschein, nachdem eine entsprechende Flag-Option aktiviert wurde. Hierfür muss der Nutzer "chrome://flags" in die Adressleiste des Browsers eingeben und nach dem Eintrag "Desktop Sharing Hub in Omnibox" suchen. Die Option muss dann auf "Enabled" gesetzt werden. Aktuell ersetzt die Plus-Schalt­flä­che die anderen Buttons nicht vollständig. Die alten Icons werden laut Android Police trotzdem noch angezeigt, wenn der Nutzer auf die URL klickt. Bisher ist das neue Teilen-Menü ausschließlich in die experimentelle Canary-Version des Browsers eingebaut worden. Die Builds werden dazu verwendet, neue Funktionen vor der Integration in eine finale Version zu testen. Sollten keine Probleme auftreten, könnten die Sharing-Optionen demnächst auch in einem stabilen Build zusammengefasst werden. Download Siehe auch: Chrome: Sicherheits-Feature erschwert Angriffe auf Windows 10-PCs Schnäppchenwerkzeug Browser: Chrome kann bald Preise tracken Chrome & Edge: Microsoft und Google arbeiten an Audio-Problemen Google Chrome: Zuletzt geöffnete Tabs werden in Gruppen angezeigt Chrome 89: Speicherverbrauch mit neuer Version deutlich gesenkt Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Chrome: Sicherheits-Feature erschwert Angriffe auf Windows 10-PCs Schnäppchenwerkzeug Browser: Chrome kann bald Preise tracken Chrome & Edge: Microsoft und Google arbeiten an Audio-Problemen Google Chrome: Zuletzt geöffnete Tabs werden in Gruppen angezeigt Chrome 89: Speicherverbrauch mit neuer Version deutlich gesenkt Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Donnerstag, 13.05.2021 14:45 Uhr Mehr:

Chrome

Autor:Tobias Rduch Schreibe den ersten Kommentar! Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Aktuelle Chrome-Downloads 1 Google Chrome Download - Schneller und sicherer Browser 2 ChromePass - Passwörter aus Chrome auslesen 3 Chrome für für Android 4.1+: Stable-Update bringt Material Design Neue Chrome-Bilder Chrome für Android: Autofill Google Chrome Lesemodus Google Chrome Dark Mode Chrome 70 Videos über den Chrome-Browser Neueste Beliebte Empfehlung


Quelle: https://winfuture.de/news,122908.html


Kommentare


Werbung