Telekom plant Änderung für MultiSIM: Weniger Karten je Vertrag ab 1.6.

06.05.2021 10:34
WinFuture
Die Telekom führt weitere Änderungen an den Mobilfunk-Tarifen für Privatkunden durch. Als Nächstes wird jetzt die Anzahl der möglichen Multi-SIMs für einen Vertrag zusammengestrichen - es dürfte sich aber für die meisten Nutzer kaum auswirken.
Das berichtet Caschy in seinem Blog. Bisher ist es so, dass auch Privatkunden mit MultiSIMs eine Rufnummer auf bis zu elf Geräten nutzt können. Man konnte sich also maximal zehn MultiSIMs zusätzlich bestellen, bei einigen Angeboten waren diese Zusatz-SIMs auch schon integriert, ansonsten kosten sie jeweils 5 Euro zusätzlich im Monat. Nun plant die Deutsche Telekom laut Caschys Informationen zum 1. Juni eine Änderung.

Ab dem 1. Juni nur noch sieben Extra-SIMs buchbar

Dann soll es nur noch möglich sein, bis zu sieben Karten zu einem Vertrag zu bestellen. Dann wäre also bei der Obergrenze von acht Geräten mit einer Mobilfunknummer Schluss. Die MultiSIMs kommen zum Beispiel zum Einsatz, wenn man gleichzeitig mit dem Smartphone telefonieren, auf dem Laptop surfen, eine Smartwatch nutzen und auf dem Tablet noch mobil streamen möchte. Die meisten Nutzer haben aber selten mehr als zwei Zusatz-Geräte aktiv im Einsatz. Daher dürfet die Änderung der Telekom bei vielen Kunden gar keine Auswirkungen haben. Falls die vielen MultiSIMs aber für einen wichtig sind, sollte man sich bis zum 1. Juni noch schnell einen entsprechenden Vertrag holen. Die MultiSIMs sind in allen Tarifstufen von MagentaMobil, MagentaMobil Young und Family Card außer der FamilyCard Basic buchbar. Der Vorteil der MultiSIM-Nutzung liegt auch darin, dass man alle Geräte mit nur einem Vertrag abdecken kann und auch nur eine Mobilfunknummer und eine einzige Rechnung hat. Die Business-Mobil-Tarife sind ausdrücklich von der Änderung nicht betroffen - nur bei Privatkunden wird das Angebot im Juni geändert. Ob sich dann auch endlich etwas an den Preisen für die MultiSIMs tut, ist noch nicht bekannt. MultiSIM-Optionen bei der Telekom In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts. Mehr zum Thema: Telekom Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Kurze Zeit halber Preis: Telekom green LTE 26 GB im Aktionsangebot Letzte Chance: 750 MB & 100 Minuten im Telekom-Netz für 2,99 Euro Telekom peilt 10 Millionen Glasfaser-Anschlüsse bis 2024 an Telekom startet MagentaTV-App für Apple TV und neue Preise für Disney Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Donnerstag, 06.05.2021 09:45 Uhr Mehr:

Telekom, LTE & 5G

Autor:Nadine Juliana Dressler Schreibe den ersten Kommentar! Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Neue Telekom-Bilder Deutsche Telekom: Fliegende Base-Station Speedport Pro Plus Telekom Deutsche Telekom Fraenk Xbox One Phantom Magenta Controller Videos zum Thema Telekom Neueste Beliebte Empfehlung


Quelle: https://winfuture.de/news,122778.html


Kommentare


Werbung