OnePlus 9-Serie: OnePlus bestätigt Partnerschaft mit Hasselblad

08.03.2021 11:01
WinFuture
Nach all den Vorabinformationen hat der Smartphone-Hersteller OnePlus jetzt seine neue Partnerschaft mit Kamera-Spezialisten Hasselblad be­stä­tigt: Für das OnePlus 9 mit der neuen Smartphone-Kamera-Technik wird zudem schon der Launch am 23. März vorbereitet.
OnePlus hatte es schon angekündigt: Für den 8. März hatte das Unternehmen weitere Details nach ihrem ersten "Moonshot"-Teaser zum OnePlus 9 angekündigt, nun gibt es heute nach all den Leaks der vergangenen Wochen (wir berichteten) die Fakten vom Hersteller. Und das klingt alles sehr interessant. Das Wichtigste dabei: OnePlus hat die lange gemunkelte Partnerschaft mit Hasselblad be­stä­tigt. Die Kamera-Spezialisten von Hasselblad sind dabei dafür bekannt, dass sie Lö­sun­gen finden, wo andere nur Probleme sehen - und so in den 1960er Jahren eine Spezial-Has­sel­blad für die Apollo-Astronauten und ihre erste Mondlandung bauten. Nun hat OnePlus offengelegt, was man sich von der Partnerschaft erhofft. Diese ist zunächst auf drei Jahre angelegt, 150 Millionen US-Dollar will OnePlus dabei in den Ausbau der Smart­phone-Fotografie investieren. "OnePlus hat schon immer eine Premium-Nut­zer­er­fah­rung über alles andere gestellt. Ab 2021 setzen wir alles daran, das Smartphone-Ka­me­ra­er­leb­nis für unsere Nutzer deutlich zu verbessern - mit der Expertise eines wahrhaft legendären Partners wie Hasselblad", sagt Pete Lau, Gründer und CEO von OnePlus. "Mit One­Plus' erstklassiger Hardware und Com­pu­ter­fo­to­gra­fie und Hasselblads reich­hal­ti­gem äs­the­ti­schen Wissen in der traditionellen Fotografie bin ich zuversichtlich, dass die OnePlus 9 Serie ein großer Sprung nach vorne in unserer Fähigkeit sein wird, eine Premium-Flaggschiffkamera zu liefern."

Neue Farbabstimmung und Sensor-Kalibrierung

Natürlich geht es darum, bessere und für die Nutzer einfachere Smartphone-Kameras zu bauen. Laut der Ankündigung beinhaltet das Softwareverbesserungen für die Farb­ab­stim­mung und bessere Sensor-Kalibrierungen. Die neue Lösung wird "Natural Color Calibration with Hasselblad" heißen und spezifisch für zukünftige OnePlus-Geräte angeboten, beginnend mit der OnePlus 9-Serie. Zudem wird es einen Hasselblad-Pro-Modus geben, mit dem Be­nut­zer ISO, Fokus, Belichtungszeiten und mehr in einer neuen Benutzeroberfläche an­pas­sen und ein 12-Bit-RAW-Format verwenden können. "Hasselblad glaubt an die Macht der Bilder und unsere Mission ist es, die Grenzen der Bild­tech­no­lo­gie weiter zu verschieben. In diesem Sinne ist Hasselblad entschlossen, mit One­Plus zusammenzuarbeiten, einem innovativen Unternehmen, das die gleiche Vision und Lei­den­schaft für Technologie teilt. Durch die Partnerschaft mit OnePlus hoffen wir, das iko­ni­sche De­sign und die herausragende Bildqualität von Hasselblad in die Hände von mehr Menschen zu legen und unsere Leidenschaft für unglaubliche Fotografie zu teilen", so Jon Diele, Vice President von Hasselblad.

Technische Details

Die Ankündigung bietet auch einige weitere Details zu der neuen Technik. So wird die OnePlus 9 Serie einen maßgeschneiderten Sony IMX789-Sensor bekommen. Die "Hasselblad Camera for Mobile" wird HDR-Videoaufnahmen, 4K 120fps und 8K 30fps unterstützen. Das ei­gent­li­che OnePlus 9-Launch-Event wird am 23. März stattfinden. Siehe auch: OnePlus 9 5G: Hands-On zum neuen Flaggschiff-Modell aufgetaucht OnePlus 9 Pro: Renderbilder geben ersten Blick auf das neue Modell OnePlus 9 im Benchmark: Snapdragon 875, 8 GB RAM & Android 11 OnePlus 9: Renderbilder deuten auf einen größeren Bildschirm hin Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema OnePlus 9 Pro: Smartphone soll mit Hasselblad-Kamera erscheinen Hasselblad: Neue Super-Kamera lichtet Dinge mit 400 Megapixeln ab True Zoom: Hasselblad und Motorola zeigen neues Moto Z Kamera-Mod Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Montag, 08.03.2021 08:50 Uhr Mehr:

Handys & Smartphones

Autor:Nadine Juliana Dressler Schreibe den ersten Kommentar! Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Jetzt als Amazon Blitzangebot Ab 00:09 Uhr Minisforum Mini PC 8 GB Lpddr4 256 GB SSD Intel Celeron J4125 Prozessor Quad-Core(bis zu 2.7 GHz) Windows 10 Pro 4 x USB 3.0 Ports 2 x Gigabit Ethernet Digital Mic 4K HDMI 2.0/DP Dual Band Wi-Fi BT 5.0 Original Amazon-Preis € Im Preisvergleich ab Blitzangebot-Preis Ersparnis zu Amazon % oder €


Quelle: https://winfuture.de/news,121607.html


Kommentare


Werbung