Im Livestream: Nintendo zeigt heute neue Spiele für die Switch

18.02.2021 11:12
WinFuture
Fans von Nintendo und der Switch können heute einen außergewöhnlich großen Schwung an neuen Informationen erwarten. Im bekannten Nintendo Direct-Format wird das Unternehmen in einem Livestream zu nächtlicher Stunde über neue Spiele informieren, die bald anstehen.

Ab 23 Uhr zeigt Nintendo, was als Nächstes für die Switch ansteht

Nintendo Direct ist eine echte Wunschtüte: Vor jedem Livestream gibt es natürlich Vermutungen was Nintendo enthüllen wird, der Konzern hat es in der Vergangenheit aber immer wieder treffsicher beherrscht, diese Erwartungen zu enttäuschen. Und so gilt wohl auch für den für heute terminierten Livestream, der um 23 Uhr deutscher Zeit startet: Vorsicht mit allzu großer Hoffnung auf echte Überraschungen. Nach dieser Warnung muss aber gesagt sein: Das Programm verspricht definitiv mehr, als die letzten Nintendo Direct-Events. Wie Nintendo in seiner Ankündigung schreibt, wird der Livestream rund 50 Minuten dauern - eine sehr ordentliche Laufzeit. Zum Inhalt liefert das Unternehmen die Hinweise, dass man sich auf "verfügbare Spiele wie Super Smash Bros. Ultimate" konzentrieren werde - hier sind Informationen zu einem Charakter und der Zukunft des FighterPass zu erwarten. Der Zweite Teil des Satzes bringt aber wohl für viele die wirklich aufregenden Botschaften mit. Man werde Spiele zeigen, "die in der ersten Hälfte des Jahres 2021 für Nintendo Switch erscheinen". Große Hoffnungen werden in der Community auch wegen des Termins geweckt. The Legend of Zelda feiert am Sonntag, 21. Februar, sein 35-jähriges Jubiläum. Bei einem Nintendo Direct-Event so kurz vor diesem wichtigen Stichtag werden natürlich auch Nachrichten zu bekannten und neuen Projekten in Hyrule erwartet. Neben herbeigesehnten Switch-Ports für die Titel Wind Waker, Twilight Princess und Ocarina of Time sind Neuigkeiten zur Fort­setzung von Breath of the Wild durchaus denkbar.

Auf der Homepage, Youtube und Twitch

Wie üblich bietet Nintendo verschiedene Möglichkeiten den Livestream zu verfolgen, wir haben euch in dieser News den offiziellen Youtube-Stream verlinkt. Darüber hinaus kann man aber auch Twitch oder die Nintendo-Homepage ansteuern.


Quelle: https://winfuture.de/news,121277.html


Kommentare


Werbung