Microsoft Flight Simulator: Xbox One-Portierung ist noch nicht vom Tisch

20.01.2021 10:03
WinFuture
Die Rückkehr des Flugsimulators von Microsoft verzückt PC-Spieler seit dem vergangenen Sommer und seither warten auch Besitzer eine Xbox-Konsole darauf, dass der Flight Simulator endlich bei ihnen landet. Diese Version kommt auch, betrifft aber vorerst nur die Xbox Series X/S.
Doch es gibt Hoffnung, dass auch die gute alte Xbox One eine Portierung bekommt. Denn Jörg Neumann, Chef des Microsoft Flight Simulator, hat in einem Interview mit Eurogamer eine Old-Generation-Version explizit nicht ausgeschlossen. Zwar gebe es natürlich auf der alten Xbox-Konsole technische Limitierungen, die eine Herausforderung darstellen, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass der Flight Simulator auf der Xbox One kategorisch ausgeschlossen ist. Neumann dazu: "Ich denke, es ist eine Sache des Timings. Offensichtlich spielt der Speicher eine Rolle. Sicherlich braucht man für Ultra-Settings einen großen PC - nun, das ist viel, viel mehr Speicher als das, was man auf einer Xbox One zur Verfügung hatte." Flight Simulator: So schön sehen die neuen Schneelandschaften aus Das ist eine Reise, die laut Neumann aber noch nicht abgeschlossen ist. Zunächst will Microsoft die Version für Xbox Series X und S fertigstellen "und danach schauen wir weiter. Wir schließen niemals Türen, und es gibt andere Optionen, obwohl es noch etwas zu früh ist, darüber zu sprechen."

Per Cloud in die Wolken

Was diese Optionen sind, verrät er nicht. Man benötigt aber wohl nicht viel Fantasie, um in diesem Zusammenhang auf xCloud zu kommen. Denn mit einer gestreamten und womöglich speziell auf die Konsole optimierten Version des Flight Simulator könnte man technische Limitierungen umgehen. Klar ist nur eines: Eine native oder auch gestreamte Version darf keine signifikanten Einbußen des Flight Simulator-Erlebnisses aufweisen. Neumann meint aber, dass eine 1:1-Portierung nicht möglich sei: "Es muss sehr ähnlich sein. Ist es genau dasselbe? Nun, es kann nicht genau dasselbe sein, weil das nicht umsetzbar ist." Siehe auch: Flight Simulator: Microsoft stellt großes Update bereit - Das ist neu Flight Simulator: Microsoft zeigt neue Funktionen des VR-Updates Geschenk zum Meilenstein: Microsoft Flight Simulator hat 2 Mio. Nutzer Microsoft: Flight Simulator ab Sommer 2021 auf Xbox Series X/S Spieler testet den Flight Simulator "live" im Flugzeug und ist verblüfft Microsoft Flight Simulator jetzt kaufen Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Microsoft setzt sich ins Auto, investiert in Selbstfahr-Ableger von GM Flight Simulator: Microsoft stellt großes Update bereit - Das ist neu Geschenk zum Meilenstein: Microsoft Flight Simulator hat 2 Mio. Nutzer Microsoft: Flight Simulator ab Sommer 2021 auf Xbox Series X/S Spieler testet den Flight Simulator "live" im Flugzeug und ist verblüfft Microsoft Flight Simulator: Die meisten sind zuerst nach Hause geflogen Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Dienstag, 19.01.2021 16:51 Uhr Mehr:

Microsoft Flight Simulator, Xbox One, Xbox Series X

Autor:Witold Pryjda 3 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Beliebte Flight-Simulator-Downloads 1 Flight Simulator: 600 Lackierungen im Flugzeug-Megapack 2 Microsoft Flight Simulator X - Deutsche Demo Bilder zum Thema Flight Simulator Flight Simulator 2020 - Lackierungen & Skins Google Maps 3D Modelle im Microsoft Flight Simulator Microsoft Flight Simulator Sehenswürdigkeit­en Deutschland Microsoft Flight Simulator Videos zum Thema Flight Simulator Neueste Beliebte Empfehlung


Quelle: https://winfuture.de/news,120692.html


Kommentare


Werbung