Apple MagSafe Duo: Ladegerät für iPhone und Watch jetzt erhältlich

03.12.2020 09:45
WinFuture
Nachdem Apples neuer MagSafe Duo-Charger als Teil des diesjährigen iPhone 12-Launches zunächst ohne konkretes Veröffentlichungsdatum an­ge­kün­digt wurde, ist das multifunktionelle Ladegerät ab dem 2. De­zem­ber im Online-Handel erhältlich.
Obwohl Apple den MagSafe Duo Charger bereits seit Oktober als "coming soon" gelistet hat­te, waren bis jetzt keine näheren Informationen dazu bekannt. Mit einem Preis von 129 Dol­lar steht das neue Accessoire nun ab sofort zum Kauf bereit. Wichtig zu beachten ist da­bei, dass das Ladegerät zum drahtlosen Laden im Moment nur per Bestellung und noch nicht in einem Apple Store erhältlich ist.

Ladematten für iPhone und Apple Watch

Der MagSafe Duo ist ausgestattet mit zwei La­de­mat­ten bzw. Ladepucks - einer für das i­Pho­ne und einer für die Apple Watch - und lässt sich Dank des faltbaren Designs einfach trans­por­tie­ren. Während der Puck der Apple Watch aufgeklappt werden kann, um sie aufrecht zu laden, ist dies bei dem iPhone-Puck nicht mög­lich. Außerdem wird die mobile Ladestation nur mit einem USB-C auf Lightning Kabel und ohne Netzteil geliefert. Gepaart mit einem 20 Watt USB-C-Netzteil von Apple, kann sie ein iPhone mit bis zu 11 Watt und mit einem 27 Watt Netzteil mit bis zu 14 Watt laden. Obwohl der MagSafe Duo Charger speziell für das iPhone 12 entwickelt wurde, gibt Apple an, dass das Produkt auch mit älteren iPhones, den AirPods mit drahtlosem Ladecase, den Air­Pods Pro und weiteren Geräten, welche das Qi-basierte drahtlose Laden unterstützen, kom­pa­ti­bel ist. Unser Apple Special Siehe auch: Apple I: Besonders seltenes Stück kommt bald unter den Hammer Nicht so wasserdicht: Apple muss für irreführende Werbung Mio. zahlen Apple Silicon: Windows 10 ARM auf Mac mit M1-Chip ausgeführt Umweltexperten: Apple fördert Wegwerfkultur kurzlebiger Produkte Apple patentiert MacBook mit 3D Touch-Unterstützung in der Touch Bar Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Apple I: Besonders seltenes Stück kommt bald unter den Hammer Nicht so wasserdicht: Apple muss für irreführende Werbung Mio. zahlen Apple Silicon: Windows 10 ARM auf Mac mit M1-Chip ausgeführt Umweltexperten: Apple fördert Wegwerfkultur kurzlebiger Produkte Apple patentiert MacBook mit 3D Touch-Unterstützung in der Touch Bar Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Mittwoch, 02.12.2020 14:55 Uhr Mehr:

iPhone, Apple, Apple iOS, Stromversorgung, Smartwatch, Apple Watch

Autor:Johannes Schaller 4 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Beliebte Downloads 1 AnyTrans - Umfangreicher Dateimanager für iPhone und Co. 2 Tenorshare Reiboot - Boot-Probleme beim iPhone und iPad beheben 3 PhoneClean - Reinigungs-Tool für iPhone, iPad und iPod 4 iRinger - Klingeltöne fürs iPhone erstellen 5 iPhone Explorer 0.9.100.0 Neue iPhone-Bilder iPhone 12 Pro Max Apple iPhone 12 Pro Apple iPhone 12 Mini iPhone 13: Japan-Leak Videos zum iPhone Neueste Beliebte Empfehlung


Quelle: https://winfuture.de/news,119817.html


Kommentare


Werbung