Telekom gibt bekannt, wann der Startschuss für 3G-Abschaltung fällt

19.09.2020 11:12
WinFuture
Es ist noch nicht so lange her, da war LTE/4G noch etwas Besonderes. Lange Zeit war der neue Mobilfunkstandard, der seit rund zehn Jahren in Deutschland verfügbar ist, teuer und die meisten waren nach wie vor auf 3G unterwegs. Doch nächstes Jahr stirbt UMTS endgültig.

Abschaltung ab Ende Juni 2021

Die Pläne, der dritten Mobilfunkgeneration den endgültigen Todesstoß zu versetzen, sind seit bereits Frühjahr dieses Jahres bekannt, doch nun hat die Deutsche Telekom diese kon­kre­ti­siert: In einer Pressemitteilung mit dem Titel "Und Tschüss 3G - jetzt kommt LTE für alle", schreibt der Bonner Konzern, dass ab dem 30. Juni 2021 das 3G-Netz der Telekom in Deutsch­land abgeschaltet wird. Mit der Abschaltung räumt man das bisherige von 3G belegte Frequenzspektrum frei, dieses soll Platz für schnellere Technologien machen. Dirk Wössner, Telekom Deutschland-Chef dazu: "Das freiwerdende 3G-Frequenzspektrum nutzen wir für die modernsten Technologien. Wir wollen LTE für alle und bauen jeden Tag an Deutschlands größtem 5G Netz." Telekom-Kunden, die nach wie vor mit alten 3G-Verträgen unterwegs sind, müssen sich aber keine Sorgen machen, dass sie nicht mehr ins Internet kommen oder telefonieren können. Denn laut der Telekom werden Verträge der Kunden vorab für die Nutzung von 4G/LTE erweitert. Das passiert automatisch und ohne Zusatzkosten.

Freies LTE-Upgrade automatisch

Das ist vielfach bereits durchgeführt worden, bis zur 3G-Abschaltung im Sommer 2021 werden auch die wenigen Restbestände den Zugang zum LTE-Netz bekommen. Mehr als das. Die Telekom schreibt, dass beim Wechsel auf einen aktuellen Tarif zusätzlich zu 4G/LTE in vielen Fällen sogar die 5G-Nutzung inklusive ist, ein passendes 5G-taugliches Gerät natürlich vorausgesetzt. Telefonieren ist übrigens so oder so möglich, denn für herkömmliche Gespräche ist 2G, also GSM, erforderlich und das bleibt von Abschaltungen unberührt. Siehe auch: Vodafone hat einen Termin für die Abschaltung der 3G-Infrastruktur Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner Mehr zum Thema: Telekom Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Auch Telekom & Telefónica drehen 3G ab: So läuft das UMTS-Ende Vodafone hat einen Termin für die Abschaltung der 3G-Infrastruktur Deutsche Telekom drosselt jetzt die 3G-Verbindungen spürbar Statt 3G jetzt 4G: O2 Free-Tarife ändern Drosselungs-Regelung Fernab von 5G-Träumen: Kuba startet 3G, das sich keiner leisten kann Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Freitag, 18.09.2020 13:40 Uhr Mehr:

Telekom, LTE & 5G

Autor:Witold Pryjda 12 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Neue Telekom-Bilder Deutsche Telekom Fraenk Xbox One Phantom Magenta Controller Telekom Magenta Gaming Telekom MagentaMobil Aktionen Videos zum Thema Telekom Neueste Beliebte Empfehlung


Quelle: https://winfuture.de/news,118338.html


Kommentare


Werbung