iOS 14 vergisst nach Neustart Einstellungen für den Standard-Browser

19.09.2020 11:12
WinFuture
Die Bereitstellung großer neuer Versionen von Betriebssystemen scheint bei keinem Hersteller mehr auch nur in einem Fall reibungslos zu funk­tio­nie­ren. So macht nun natürlich auch ein seltsames Verhalten der neuen Mobile-Plattform Apples, iOS 14, von sich reden.
Einige Stunden, nachdem das neue Betriebssystem von den ersten Nutzern auf iPhones installiert wurde, zeigte sich, dass bei einem Neustart die Einstellungen für alternative Standard-Anwendungen bei Browser und E-Mail verloren gehen. Wer sich also dafür entscheidet, dass statt dem Safari beim Öffnen eines Links Chrome oder Edge geöffnet werden soll, muss dies im Grunde nach jedem Geräte-Neustart neu einstellen. Ursache dafür ist wahrscheinlich ein Bug in der Auswahl-Option. Denn mit iOS 14 geht das System nicht mehr automatisch davon aus, dass Safari der Standard-Browser ist. Vielmehr wird der Nutzer nun auch hier gefragt, ob nicht stattdessen der Browser eines Konkurrenten genutzt werden soll. Gleiches gilt beim E-Mail-Client, wo der User zum Start auch Outlook oder Spark wählen kann.

Auch iPad ist betroffen

Die Konfiguration wird aktuell beim Neustart allerdings schlicht wieder vergessen. Dies betrifft aber auch wirklich nur diese Auswahl von Standard-Anwendungen, alle anderen eigenen Konfigurationen des Users bleiben erhalten. Das haben diverse Berichte von Nutzern und auch Tests mit unterschiedlichen Geräten ergeben. Betroffen ist auch der iOS 14-Ableger iPadOS 14 für die Tablets von Apple. Das Problem dürfte allerdings keine allzu großen Folgen haben. Denn Neustarts von Smartphones und Tablets kommen in der Praxis oft nur vor, wenn der Akku einmal komplett leer läuft. Kaum ein Anwender schaltet die Geräte hingegen regelmäßig von Hand ab. Und da damit zu rechnen ist, dass Apple den Bug mit einem der nächsten Updates behebt, wird wohl nicht zu viel Arbeit auf den Nutzer zukommen. Siehe auch: Apple Watch SE vorgestellt: Neue, günstigere Einsteiger-Smartwatch Apple One: Videos, Musik, Spiele und mehr nun auch im Sammel-Abo Neue iPads: Komplett überarbeitetes iPad Air gibt dank A14-Chip Gas Apple Watch Series 6: Neue Farben, neues Herz & Sauerstoff-Messung Apple Keynote: Alle Neuheiten des Special Events im Überblick Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Outlook & OneDrive: Update integriert iOS 14-Funktionen in die Apps Apple: Updates auf iOS 14, watchOS 7 & Co. sind jetzt da Eingeknickt: Apple bringt Tracking-Schutz nicht zum Start von iOS 14 Neue iOS 14 Beta ist da, mit speziellem "Dark Mode-Wallpaper" Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Freitag, 18.09.2020 16:05 Uhr Mehr:

Apple iOS, Apple, iPhone, iPad

Autor:Christian Kahle 12 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Jetzt als Amazon Blitzangebot Ab 09:38 Uhr TV Box, Android 10.0 T95 TV Box mit Allwinner H616 Quad-Core 64-Bit-ARM Corter-A53-CPU Mali G31 MP2 GPU 4 GB RAM, 128 GB ROM 6K Auflösung 2.4 GHz, 5 GHz WiFi 100M LAN Enternet BT 5.0 Original Amazon-Preis € Im Preisvergleich ab Blitzangebot-Preis Ersparnis zu Amazon % oder € Alle Amazon Blitzangebote iPhone 11 im Preisvergleich


Quelle: https://winfuture.de/news,118343.html


Kommentare


Werbung