Xbox Series X: Microsoft nennt Uhrzeit für Start der Vorbestellungen

18.09.2020 11:12
WinFuture
Die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S gehen ab dem 22. September in den Vorverkauf. Microsoft gibt jetzt zudem be­kannt, ab welcher Uhrzeit Spieler die beiden Systeme hierzulande vor­be­stellen können. Die Preise beginnen ab 299,99 Euro.
Nach einem vergleichsweise chaotischen Start der Pre-Order-Phase der PlayStation 5 und der PS5 Digital Edition, reagieren die Redmonder jetzt mit einer konkreten Zeitangabe. So­wohl das Flaggschiff Xbox Series X, als auch die laufwerklose Xbox Series S werden am deutscher Zeit für Vorbestellungen erhältlich sein. Neben dem Microsoft Store sollen Amazon, Media Markt, Saturn und Gamestop zu den ersten Händ­lern gehören, welche die Konsolen vor dem Release am 10. November anbieten. Next-Gen-Konsole: Microsoft stellt die Xbox Series S ausführlich vor

Die Bewältigung einer (zu) hohen Nachfrage bleibt abzuwarten

Während Microsoft Next-Gen-Interessenten rechtzeitig vorwarnt, kämpft Konkurrent Sony in der eigenen PlayStation-Community mit einem Shitstorm. Obwohl der japanische Hersteller im Vorfeld versprochen hatte, die Zeit für Vorbestellungen rechtzeitig anzukündigen, star­te­ten diese unerwartet direkt nach der Preis- und Release-Termin-Enthüllung am 16. Sep­tem­ber kurz vor Mitternacht. Spieler, die erst am nächsten Morgen ihre Bestellung auslösen woll­ten, standen vor leeren, virtuellen Regalen. Innerhalb weniger Stunden war die PS5-Konsole (499,99 Euro) und ihre Digital Edition (399,99 Euro) ausverkauft. Ob Microsoft die voraussichtlich hohe Nachfrage in Europa bedienen kann, bleibt abzuwarten. Bis­her äußerte man sich nicht zu den Stück­zah­len, die unter anderem für den deutschen Markt bereitstehen werden. Ähnlich wie die Play­Sta­tion 5, wird auch die Xbox Series X mit 499,99 Euro zu Buche schlagen. Die lauf­werk­lo­se und leis­tungs­tech­nisch deut­lich schwächere Xbox Series S startet für 299,99 Euro. Er­fah­rungs­ge­mäß dürfte eine Bestellung der Konsolen direkt im Microsoft Store die sicherste Lösung dar­stel­len, die neue Xbox rechtzeitig zum Launch am 10. November in den Händen zu halten. Die Xbox Serie X/S im Microsoft Store Siehe auch: Seitenhieb gegen Xbox Series S: Sony will "echtes Next-Gen" bieten Xbox Series S: Installationen werden 30% kleiner als bei Series X sein Xbox Series X & Halo: "Wir sind nicht auf Exklusivtitel angewiesen" Xbox Series X & Series S: Microsoft gibt den Lieferumfang bekannt Xbox Series S: Konsole ohne Unterstützung für Xbox One X-Spiele Diese Nachricht empfehlen Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Freitag, 18.09.2020 08:00 Uhr Mehr:

Xbox Series X

Autor:Stefan Trunzik 13 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Preisvergleich Xbox One X


Quelle: https://winfuture.de/news,118328.html


Kommentare


Werbung