Samsung Galaxy Tab A7 10.4: Endlich wieder ein günstiges Tablet

02.09.2020 09:50
WinFuture
Der südkoreanische Hersteller Samsung bringt mit dem Galaxy Tab A7 10.4 in Kürze nach langem wieder ein neues, vergleichsweise günstiges Android-Tablet auf den Markt. Das Gerät bietet eine hohe Display-Auf­lö­sung und bringt unter anderem optionalem LTE-Support mit.
Das Samsung Galaxy Tab A7 10.4 besitzt natürlich das ihm namensgebende 10,4-Zoll-Display, das allerdings kein OLED-, sondern ein LCD-Panel ist und mit 2000 x 1200 Pixeln arbeitet. Es ist somit im ungewöhnlichen 16,6:10-Format gehalten und sollte für die meisten Anwendungen eine völlig ausreichende Auflösung bieten. Unter der Haube steckt hier der aktuelle Qualcomm Snapdragon 662 Octacore-SoC, der mit maximalen Taktraaten von 2,0 Gigahertz in der Mittelklasse angesiedelt ist. Der Chip verfügt auch über ein integriertes LTE-Modem, das Samsung hier aber nur in der entsprechend optionierten Version des Tab A7 aktiviert, da es auch eine günstige WiFi-only-Version gibt. Samsung Galaxy Tab A7 10.4 (2020) Der achtkernige SoC wird mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 oder 64 Gigabyte internem Flash-Speicher kombiniert, die man auf Wunsch mittels einer MicroSD-Karte bequem erweitern kann. Gefunkt wird mittels ac-WLAN und Bluetooth 5.0, auf NFC muss man allerdings verzichten. In dem nur rund sieben Millimeter dünnen Gehäuse stecken außerdem vier Lautsprecher mit 1,2 Watt Leistung. Die Hauptkamera bietet hier acht Megapixel Auflösung, während die Frontkamera mit fünf Megapixeln gut für Videogespräche geeignet sein dürfte. Neben dem Einschub für MicroSD- und SIM-Karten sitzt auch ein 3,5-mm-Klinkenanschluss im Gehäuse. Der Akku des Samsung Galaxy Tab A7 2020 ist mit 7040mAh in einer für 10 Zoll typischen Größe gehalten und kann über das 15-Watt-Netzteil relativ schnell geladen werden. Das Gerät ist 476 Gramm schwer und wird in den Farben Grau und Silber angeboten. Preislich bewegt es sich wohl je nach Ausstattung zwischen 280 und 330 Euro. Als Betriebssystem läuft natürlich Android 10 mit der von Samsung angepassten Oberfläche und einem speziellen Betriebsmodus für die Verwendung durch Kinder. Mehr zum Thema: Android Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Galaxy Tab S7(+): So will Samsung Surface & iPad Pro ausstechen Samsung Galaxy Tab S7 & S7+: Alles zum neuen iPad- & Surface-Ersatz Galaxy Tab S7: Leak zeigt Samsungs neuen iPad Pro-Klon mit Tastatur Galaxy Tab S7: Rendervideo zum neuen Samsung-Tablet aufgetaucht Samsung Digital-Unpacked: Produkt-Flut mit Note20, Watch 3 & Tab S7 Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Mittwoch, 02.09.2020 10:24 Uhr Mehr:

Android, IFA, Samsung Electronics, Qualcomm

Autor:Roland Quandt Schreibe den ersten Kommentar! Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Beliebt im Preisvergleich Handys ohne Vertrag: Handys ohne Vertrag Preisvergleich Neue Android-Bilder Chrome für Android: Autofill Google Android TV Dongle "Sabrina" Android 11 Tetris für Android von N3twork Android-Videos Neueste Beliebte Empfehlung


Quelle: https://winfuture.de/news,117989.html


Kommentare


Werbung