Microsoft bringt kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 raus

02.08.2020 10:35
WinFuture
Bild: Microsoft bringt kumulatives Update für Windows 10 Version 2004 raus Microsoft hat für das aktuelle Windows 10 Mai 2020 Update aka Version 2004 ein weiteres kumulatives Update freigegeben. Die Aktu­alisierung behebt einige Fehler, unter anderem mit Netzwerk­druckern, und bringt Qualitätsverbesserungen.
Dieses Update wurde zuvor mit verschiedenen Test-Versionen im Release Ring des Insider Programms getestet, nun steht es ab sofort für alle Nutzer des Mai Update zur Verfügung. Es ist ein optionales Update und als "Vorschau"-Version gekennzeichnet. Microsoft hatte solche Updates zuvor immer als nicht-sicherheitsrelevante oder "C"-Updates bezeichnet, nun wer­den sie "Previews" genannt. Über diese Änderungen hatten wir bereits mehrfach berichtet. Windows 10 Version 2004

Diese Fehler werden behoben

Das Update behebt unter anderem Probleme mit Netzwerkdruckern, Abstürze der Ein­stel­lungs-App und einen Fehler, der Familien-Sicherheitskonfigurationen außer Betrieb setzte. Das neue kumulative Update für Version 2004 kann bereits über die Windows Update-Funktion bezogen werden. Die Aktualisierung bringt das Build auf die neue Versionsnummer 19041.423. Das Update steht im Microsoft Update Katalog bereit und kann per Auto-Update-Funktion bezogen werden. In den Windows Server Update Services (WSUS) ist es nicht verfügbar. Microsoft hat die dazugehörigen Release-Notes in der Knowledge Base unter KB4568831 ver­öffentlicht. Ein entsprechender Artikel infor­miert dort über Einzelheiten der Änderungen und über bekannte Probleme. Das Update adressiert Fehler in Windows 10 Version 2004 und der entsprechenden Windows Server Version 2004. Wenn bereits frühere (kumulative) Updates installiert wurden, werden mit diesem Update nur die neuen Fixes in diesem Paket heruntergeladen und auf dem Gerät installiert. Voraussetzung ist das Servicing Stack Update KB4566785. Wer dieses Update nicht ausführt, bekommt die Fehlerbehebungen dann mit dem Patch-Day-Update August angeboten.

Highlights

Aktualisiert ein Problem mit dem Einfügen gemischter Inhalte aus Bildern und Text aus Microsoft Word in Internet Explorer. Aktualisiert ein Problem, das in bestimmten Szenarien dazu führen kann, dass die Lupe in Microsoft Excel nicht mehr funktioniert. Infolgedessen funktioniert Microsoft Excel möglicherweise auch nicht mehr. Aktualisiert ein Problem, das dazu führen kann, dass 4K-HDR-Inhalte dunkler als erwartet angezeigt werden, wenn bestimmte Nicht-HDR-Systeme für HDR-Streaming konfiguriert werden. Aktualisiert ein Problem, das dazu führt, dass die Seite "Einstellungen" unerwartet geschlossen wird, wodurch Standardanwendungen nicht ordnungsgemäß eingerichtet werden können. Aktualisiert ein Problem, das einige Anwendungen daran hindert, auf Netzwerkdruckern zu drucken. Behebt ein Problem, das die Internetverbindung auf einigen Mobilfunk-Modems nach einem Upgrade auf Windows 10, Version 2004, verhindern kann. Behebt ein Problem, das verhindert, dass Sicherheitsfunktionen der Familie, wie Zeitlimits und Aktivitätsberichte, auf ARM64-Geräten funktionieren. Windows 10 Mai 2020 Update: Windows 10 FAQ Interessante Artikel und Links rund um die halbjährlichen Windows 10-Updates: Neue Windows 10 ISO-Dateien herunterladen Diese Einstellungen sollte man als erstes ändern Nützliche Tools rund um einen Windows 10-Umstieg Bootfähige USB-Speichermedien mit Universal USB Installer erstellen Windows 10 Forum Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Windows 10: Die Verteilung von Version 2004 kommt ins Stottern Gerücht: Windows 10 soll nur ein großes Upgrade pro Jahr bekommen Neue Windows 10 21H1-Preview im Dev-Channel mit neuem Startmenü Fünf Jahre Windows 10: Ein Blick zurück auf eine kleine Revolution Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Samstag, 01.08.2020 14:38 Uhr Mehr:

Windows 10

Autor:Nadine Juliana Dressler 10 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Jetzt als Amazon Blitzangebot Ab 09:35 Uhr TaoTronics Soundbar für TV Geräte 40W Bluetooth 2.1+EDR Deep Bass Soundround Lautsprecher für Fernseher Optishcer Eingang, 3.5mm RCA Kabel, Kabelgebundene und kabellose Original Amazon-Preis € Im Preisvergleich ab Blitzangebot-Preis Ersparnis zu Amazon % oder € Alle Amazon Blitzangebote Windows 10 im Preisvergleich:
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://winfuture.de/news,117386.html


Kommentare


Werbung