Netflix: Wiedergabegeschwindigkeit lässt sich bald manuell anpassen

02.08.2020 09:25
WinFuture
Bild: Netflix: Wiedergabegeschwindigkeit lässt sich bald manuell anpassen Der Streaming-Anbieter Netflix arbeitet derzeit an einem neuen Feature, mit dem die Nutzer die Wiedergabegeschwindigkeit einer Folge manuell einstellen können. Bisher konnten Filme und Serien ausschließlich in der normalen Geschwindigkeit abgespielt und nicht beschleunigt werden.
Zukünftig wird es möglich sein, die Wiedergabe einer Sendung auf die 0,5-fache oder 0,75-fache Geschwindigkeit zu verlangsamen. Alternativ kann die Wiedergabe auch mit 1,25-facher oder 1,5-facher Geschwindigkeit erfolgen, sodass die entsprechende Folge schneller abgespielt wird. Obwohl die meisten Netflix-Nutzer kein Interesse daran haben dürften, die Wiedergabegeschwindigkeit eines Videos zu verändern, könnte das neue Feature vor allem für blinde und taube Nutzer konzipiert sein und einen erheblichen Mehrwert bieten.

Feature zunächst für die Android-App

Netflix hat die Entwicklung der neuen Funktion gegenüber The Verge (via 9to5google) be­stä­tigt. Zu Beginn wird das Feature in die An­droid-App des Streaming-Services eingebaut. Das dazugehörige Update wird bereits an die ersten Nutzer ausgeliefert, sodass die Ak­tua­li­sie­rung innerhalb der nächsten Wochen bei allen Nutzern der Android-App von Netflix an­kom­men dürfte. Die Änderung der Wie­der­ga­be­ge­schwin­dig­keit wird nicht gespeichert und muss bei jedem Video ausgewählt werden. Wann die neue Option auch in die iOS-App sowie die Web-Version von Netflix eingebaut wird, bleibt noch unklar. Der Streaming-Dienst soll derzeit daran arbeiten, das Feature auch auf den jeweiligen Plattformen anbieten zu können. Bislang wurde jedoch noch nicht damit be­gon­nen, die Funktion für die Smart-TV-App zu entwickeln. Offizielle Veröffentlichungstermine hat Netflix bisher ebenfalls nicht genannt, sodass sich die entsprechenden Nutzer zunächst noch ein wenig gedulden müssen. Download Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Sam Fisher schleicht wieder: Netflix setzt Splinter Cell als Serie um Emmy Awards: Netflix dominiert die TV-Industrie mit neuem Rekord Verhext: Netflix kreiert neue Spin-off-Serie im Witcher-Universum Netflix untermauert starken Jahresauftakt mit weiterem Boom-Quartal Netflix, Amazon & Co.: Das sind die neuen Serien & Filme der Woche Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Samstag, 01.08.2020 20:12 Uhr Mehr:

Netflix, Android

Autor:Tobias Rduch 9 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Neue Netflix-Bilder Netflix-Kundenza­hlen Netflix Top Ten 2019 für Deutschland und Österreich Phishing-Mails: Netflix-Kunden im Visier von Betrügern Netflix: Downloads For You Netflix Trailer & Videos Neueste Beliebte Empfehlung
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://winfuture.de/news,117388.html


Kommentare


Werbung