Microsoft Edge: Tab-Preview in aktuelle Canary-Version eingebaut

01.08.2020 09:41
WinFuture
Bild: Microsoft Edge: Tab-Preview in aktuelle Canary-Version eingebaut Microsoft hat ein weiteres Update für den Edge-Browser auf Chromium-Basis veröffentlicht. Sobald der Nutzer den Mauszeiger über einen Tab bewegt, wird jetzt eine Vorschau der dort geöffneten Webseite angezeigt. Die Neuerungen sind bisher nur im aktuellen Canary-Build zu finden.
Bisher hat der Edge-Browser lediglich ein kleines Pop-Up mit dem Titel der jeweiligen Seite angezeigt, wenn der Nutzer seinen Mauszeiger über einen anderen Tab bewegt hat. Wie der Twitter-Nutzer "Leopeva64" (via Deskmodder) anmerkt, hat Microsoft nun eine neue Tab-Vorschau in den Browser eingebaut. Hier wird auch ein Bild des Tabs dargestellt.

Flag-Optionen manuell aktivieren

Um die Funktion verwenden zu können, muss zunächst die aktuelle Canary-Version des Brow­sers installiert werden. Dabei handelt es sich um den Build mit der Nummer 86.0.594.0. Da­rauf­hin sollten die beiden Flag-Optionen "Tab Hov­er Cards" und "Hover Cards Images" auf "Enabled" gesetzt und der Browser ab­schlie­ßend neugestartet werden. Nun muss nur noch eine beliebige Seite ge­öf­fnet, der Tab gewechselt und der Maus­zei­ger über den anderen Tab bewegt werden, damit die neue Tab-Preview zum Vorschein kommt. Der neueste Canary-Build des Edge-Browsers kann wie üblich über diese offizielle Seite der Redmonder heruntergeladen und installiert werden. Bei den Canary-Versionen handelt es sich um experimentelle Builds, die täglich aktualisiert und mit neuen Funktionen ausgestattet werden. Erst nach einem Testzeitraum von mehreren Wochen oder Monaten werden die Fea­tu­res dann in eine finale Version des Browsers integriert und an alle Nutzer ausgeliefert. Download Mehr zu Microsoft Edge: Sofortige Abstürze: Microsoft Edge hatte Problem mit Google-Suche Edge Roadmap: Microsoft veröffentlicht Zeitplan für nächste Versionen Microsoft Edge: Neue Funktionen steigern Sicherheit und Komfort Microsoft Edge: Seiten lassen sich im Internet Explorer-Modus öffnen Microsoft Edge: Strikter Tracking-Schutz im InPrivate-Modus verfügbar Diese Nachricht empfehlen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Freitag, 31.07.2020 20:53 Uhr Mehr:

Microsoft Edge

Autor:Tobias Rduch Schreibe den ersten Kommentar! Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Neue Downloads zum Thema Microsoft Edge Download - Der Browser auf Chromium-Basis Adobe Flash Player (Internet Explorer) - Browser-Plugin IE PassView - Passwörter aus Internet Explorer auslesen 'Fix it' zum Abschalten von SSL 3.0 im Internet Explorer Adobe Flash Player 12 für Internet Explorer Neue Microsoft-Edge-Bilder Microsoft Edge Chromium Release Candidate Microsoft Edge für Android (Design-Beta Oktober 2019) Microsoft Edge (Chromium) auf MacOS Microsoft Edge auf Chromium-Basis Videos zum Thema Neueste Beliebte Empfehlung
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://winfuture.de/news,117380.html


Kommentare


Werbung