Nach 25 Jahren haben Nintendo-Fans in Super Mario 64 Luigi entdeckt

29.07.2020 11:09
WinFuture
Bild: Nach 25 Jahren haben Nintendo-Fans in Super Mario 64 Luigi entdeckt Es ist eine moderne Sage: Irgendwo in den Spieldateien zu Super Mario 64 ist auch Luigi verborgen. 25 Jahre nach dem Start des Spiels ist es jetzt Fans gelungen, den Klempner-Kollegen aus geleakten Nintendo-Daten zu rekonstruieren. Die lange Suche hat ein Ende.

Luigi in Super Mario 64 war schon sehr lange im Fokus von digitalen Schatzjägern

Kult-Spiele umranken gerne auch bunte und teilweise haltlose Sagen. Im Fall von Super Mario 64 wurde seit 25 Jahren in Foren und Fangruppen darüber spekuliert, wo sich nur der zweite Teil des Klempner-Teams, Luigi, verborgen hatte. Nach 25 Jahren ist Luigi jetzt tatsächlich von Fans sozusagen aus den Spieldateien ausgegraben worden. Die Entdeckung wurde durch das jüngste Leak von unzähligen Nintendo-Entwicklungs-Dateien möglich. Und tatsächlich: Bei der genauen Untersuchung dieses Datenbergs, der unter anderem auch den Source-Code aus der Entwicklung von Super Mario 64 enthalten hatte, konnten Fans laut Eurogamer das Modell von Luigi entdecken, seine Einzelteile rekonstruieren, zusam­mensetzen und jetzt erstmals präsentieren. Die Entdeckung von Luigi in den Entwicklungs-Dateien des Spiels ist für die Community der Abschluss einer langen modernen Sage - unerwartet kommt der aber nicht. Luigi in Super Mario 64

Nintendo hatte die Sage gestartet

Der Mythos von Luigi in Super Mario 64 hatte schon zum Start des Spiels im Jahr 1996 mit einem Interview von Shigeru Miyamoto, das Teil des offiziellen Strategie-Guides war, seinen Anfang genommen. Der Mario-Vater hatte hier bestätigt, dass Luigi tatsächlich in dem Spiel einen Auftritt feiern sollte - dann aber der letzten Optimierung zum Opfer fiel: "Nun... bis Februar war er im Spiel. Letztendlich mussten wir ihn aufgrund von Speicherpro­blemen aber herausnehmen." Danach habe man die Idee verfolgt, das Modell in einem "Minispiel im Mario Bros.-Stil" zu verwenden, aber auch dieser Plan sei verworfen worden und Luigi verschwand für 25 Jahre in den Entwicklungs-Dateien. Mehr zum Thema: Nintendo Switch Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Verrückter Rekord: Super Mario-Spiel bringt 114.000 Dollar bei Auktion Super Mario 64: PC-Port ist nicht zu stoppen, erste Mods sind nun da Super Mario 64: Nintendo zückt bei PC-Fan-Portierung die Anwaltskeule Super Mario: Zahlreiche Games erhalten Switch-Remastered-Versionen Nintendo: Interaktive Lego-Sets mit Super Mario erscheinen noch 2020 Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Dienstag, 28.07.2020 16:18 Uhr Mehr:

Nintendo Switch

Autor:John Woll 9 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Beliebt im Preisvergleich Nintendo Switch: Nintendo Switch Preisvergleich Nintendo-Switch-Bilder Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Nintendo Switch SNES-Controller für Nintendo Switch Nintendo Switch Joy-Cons Patent Nintendo Switch Disney Tsum-Tsum Festival Set Nintendo Switch Lite Nintendo Switch Lite / Mini Nintendo-Switch-Videos Neueste Beliebte Empfehlung
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://winfuture.de/news,117316.html


Kommentare


Werbung