Ärger bei Epic Games: Wieder ein zurückgezogenes Gratis-Angebot

04.07.2020 11:07
WinFuture
Bild: Ärger bei Epic Games: Wieder ein zurückgezogenes Gratis-Angebot Der Epic Games Store hat sich wieder einmal Ärger eingefangen, da man kurz vor dem Start ein kostenloses Spiele-Angebot gestrichen hat. Der Shitstorm um die Streichung wirkt zwar etwas aufgebauscht, doch der Unmut der Store-Nutzer ist verständlich.
Es ist auch nicht das erste Mal, dass Epic seine Werbe-Versprechen im Games Store nicht einhält. Da hatte Epic jetzt angekündigt, die beiden Spiele "Hue" und "Conan Exiles" für eine Woche gratis zum Download anzubieten. Nicht einmal eine Stunde vor dem Beginn der Aktion wurde es dann ohne weitere Erklärung gestrichen. Bei Twitter meldete Epic nur, "das Team des Epic Games Store hat entschieden, dass Conan Exiles nicht kostenlos sein wird, sondern zu einem späteren Zeitpunkt im Store gekauft werden kann". Eine Erklärung was da los war gab es nicht. Innerhalb kürzester Zeit gab es mehr als 1500 Antworten auf den Tweet, wobei die meisten Nutzer sich doch sehr über das Verhalten frustriert zeigten.

Das gab es doch schon einmal...

Der Epic Games Store hatte schon einmal kurz vor dem geplanten Livegang einer Gratis-Aktion ein Spiel ersatzlos gestrichen. Dabei handelte es sich um The Escapist 2. Dieses Spiel soll im Übrigen jetzt vom 9. bis 16. Juli gratis zu haben sein - es bleibt spannend, ob das dann nächste Woche klappen wird.

Diese Woche gratis: "Hue"

Der Epic Games Store verschenkt also in dieser Woche nur ein Spiel, und zwar das ungewöhnliche und stimmungsvolle Puzzle-Abenteuer "Hue", das vor allem durch seinen ungewöhnlichen Zeichenstil besticht. Das Spiel steht bis zum 9. Juli sowohl für Windows als auch für den Mac kostenlos bereit. "Hue" hat viel Lob bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2016 erhalten. Man hat es mit hochkarätigen Sprechern, eigens komponierten Musikstücken und vielen kurzweiligen Rätseln vollgepackt. Das Spiel im Wert von 11,99 Euro gibt es jetzt gratis. Alle im Rahmen der Gratis-Aktionen angebotenen Spiele stehen für begrenzte Zeit kostenlos zum Download zur Verfügung. Alles Wichtige zu den Mindest-Systemvoraussetzungen findet man im Store von Epic Games.

Und so funktioniert es

Jede Woche verschenkt der Epic Games Store mindestens ein Spiel. Um in den Genuss dieser Gratis-Spiele zu kommen, muss man nichts weiter tun als sich einen kostenlosen Account im Epic Games Store anzulegen, die Launcher-App laden und dann kann es auch schon losgehen. Die kostenlosen Angebote werden immer auf der Store-Startseite beworben und können dann über einen Bestellprozess bezogen werden. Alle über diese Geschenkaktionen gesammelten Spiele lassen sich dann, solange man den Epic Games Store nutzt, auch kostenlos spielen. Download Hue jetzt kostenlos Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Epic Games: "Die PS5 ist ein Meisterwerk des System-Designs" Epic Games verschenkt Stranger Things 3 und AER Memories of Old Dem Hass zum Trotz: Epic Games Store erreicht 61 Mio. aktive Nutzer ARK: Survival Evolved mit Add-Ons jetzt kostenlos im Epic Games Store Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Freitag, 03.07.2020 12:10 Uhr Mehr:

Plattformen

Autor:Nadine Juliana Dressler 19 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Jetzt als Amazon Blitzangebot Ab 00:05 Uhr Mini PC Intel Quad Core CPU 4 GB DDR, 64 GB eMMC Desktop Computer Windows 10 HDMI- und VGA-Anschluss Dual WiFi BT4.1 USB 3.0 Halterung für das automatische Einschalten Original Amazon-Preis € Im Preisvergleich ab Blitzangebot-Preis Ersparnis zu Amazon % oder € Alle Amazon Blitzangebote Neueste Downloads TapinRadio Download - Online-Radio hören und aufnehmen SmartFTP - Daten zwischen Computer und Server übertragen AutoPowerOptionsOK - Automatischer Wechsel der Energieoptionen Mehr Downloads Video-Empfehlungen Beliebt im Preisvergleich Games: Games Preisvergleich Neue Nachrichten Themen-Übersicht Beliebte Nachrichten 1 Knallhart reduziert: Media Markt & Saturn starten mit MwSt.-Rabatt 2 Intel stoppt CPU-Lieferung an drittgrößten Server-Hersteller der Welt 3 Spielekonsolen: So viel teurer werden Games für die neue Generation 4 Viele Schnäppchen: Saturn und Media Markt zeigen Knaller-Angebote 5 Nur für kurze Zeit: Bis zu 40% Technik-Rabatt zur NBB Black Week Videos Neueste Beliebte Empfehlung
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://winfuture.de/news,116867.html


Kommentare


Werbung