Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Nintendo Switch ist kaum noch zu bekommen, Nachschub erst im Juni

31.03.2020 10:55
WinFuture
Bild: Nintendo Switch ist kaum noch zu bekommen, Nachschub erst im Juni Die Coronakrise hat zur Folge, dass die meisten von uns ihre Freizeit zu Hause verbringen und dort gehört Gaming zu den derzeit wohl be­lieb­tes­ten Beschäftigungen. So mancher kommt auch auf die Idee, sich eine Kon­so­le - allen voran die Switch - ins Haus zu holen.
Doch gerade im Fall der Nintendo-Konsole ist die Sache aktuell schwierig, denn das Gerät ist vielerorts, um nicht zu sagen überall, ausverkauft. Denn natürlich sind viele während der Iso­la­tion auf die Idee gekommen, sich die Zeit mit Super Mario und Co. totzuschlagen. Noch dazu sind überall die Schulen geschlossen, da kommt die Switch sicherlich auch immer wieder zur Kinderbeschäftigung zum Einsatz. In den USA ist die Switch jedenfalls kaum noch zu bekommen, der Hersteller hat auch be­stä­tigt (via Business Insider), dass das Gerät bei den großen Händlern nicht mehr er­hält­lich ist. Man verspricht zwar Nachschub, aber auf diesen wird man teilweise Monate warten müssen. Auch das liegt zum Teil an den Folgen der Coronavirus-Pandemie: Denn obwohl das Virus in China weitgehend im Griff ist, so sind durch den wochenlangen Shut­down in der gesamten Branche Produktionsverzögerungen entstanden, die erst ab­ge­ar­bei­tet werden müssen. Reif für die Insel: Nintendo zeigt "Animal Crossing: New Horizons"

Corona plus Animal Crossing

Im Fall der Switch kommt dazu, dass die Nachfrage nicht nur durch die Coronakrise in den Höhe geschossen ist, sondern auch weil mit Animal Crossing: New Horizons gerade ein ech­ter Verkaufsschlager erschienen ist und sich viele extra für dieses Spiel eine Konsole holen. Die Switch-Nachfrage ist nicht nur in den USA hoch, auch bei uns findet man nur noch mit et­was Glück ein Exemplar. Am ehesten wird man noch fündig, wenn man sich mit einer Lite-Vari­ante begnügen kann. Wer zeitnah eine "große" Switch mit Animal Crossing: New Horizons im Bundle haben will, dem empfehlen wir Saturn und Media Markt. Denn dort beträgt die Lieferzeit aktuell "nur" sechs bis sieben Tage, das ist allemal besser als Juni. Dabei ist es wohl ratsam, nicht zu lange zu warten, denn der Lockdown wird sicherlich noch eine Weile andauern und so schnell wird Nin­ten­do die weltweite Nachfrage sicher nicht sättigen können. Mehr zum Thema: Nintendo Switch Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Nintendo Direct Mini: Spontane Ausgabe zeigt neue Spiele für die Switch Nintendo Indie World: Neue Spiele-Titel für die Switch angekündigt Nintendo Online-Dienste ausgefallen: Switch & Co sind derzeit offline Nintendo Switch Lite: Neue Farbe kommt nach Deutschland (Update) Nintendo: Die neue Konsolengeneration stört die Switch überhaupt nicht Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Montag, 30.03.2020 13:57 Uhr Mehr:

Nintendo Switch

Autor:Witold Pryjda 20 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Beliebt im Preisvergleich Nintendo Switch: Nintendo Switch Preisvergleich Nintendo-Switch-Bilder Dr. Kawashimas Gehirn-Jogging für Nintendo Switch SNES-Controller für Nintendo Switch Nintendo Switch Joy-Cons Patent Nintendo Switch Disney Tsum-Tsum Festival Set Nintendo Switch Lite Nintendo Switch Lite / Mini Nintendo-Switch-Videos Neueste Beliebte Empfehlung
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://winfuture.de/news,114984.html


Kommentare


Werbung