Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Kostenlose Filme im Google Play Store: Hinweise im Update entdeckt

27.03.2020 10:37
WinFuture
Bild: Kostenlose Filme im Google Play Store: Hinweise im Update entdeckt Im Netz tummeln sich immer mehr Streaming-Anbieter und Videoporta­le. Eine genaue Untersuchung des Codes der neuen Version des Google Play Store zeigt: Das Unternehmen könnte über die Online-Plattform bald kostenlos werbefinanzierte Filme und Serien anbieten wollen.

Noch eine Anlaufstelle mehr für Videoinhalte im Netz

Netflix, Amazon Prime Video, Apple TV+ und jetzt auch Disney+: Im Netz gibt es viele Anlaufstellen für Filme und Serien, die den Zugang gegen eine monatliche Gebühr gewähren. Google hat sich in diesem Geschäftsfeld bisher erstaunlich ruhig verhalten. Es ist zwar im Google Play Store schon möglich Filme und Serien zu kaufen oder zu mieten, einige sehr wenige Inhalte werden auch kostenlos bereitgestellt. Wie jetzt XDA Developer berichtet, konnte man bei einer genauen Untersuchung des Codes der neuen Version des Google Play Store - einem sogenannten APK-Teardown - Hinweise auf ein neues Feature entdecken. Ein Streaming-Dienst nach dem Vorbild von Netflix und Co. darf man von Google zwar nicht erwarten, das Unternehmen scheint sein Angebot an Filmen und Serien aber deutlich attraktiver machen zu wollen. So finden sich in Version v4.18.37 der Android-Anwendung laut XDA eindeutige Hinweise und Textbausteine, dass Google eine neue Kategorie unter der Überschrift "Kostenlos mit Werbung" plant. Insbesondere ein Textbaustein spielt auf "Hunderte von Filmen, nur wenig Werbung" an, ein Hinweis, dass ein großer Teil der App-Bibliothek in diesem neuen Format verfügbar sein könnte.

Kein Hinweis, wann es losgeht

Die aktuell entdeckten Versatzstücke im Code lassen dabei keinen Rückschluss darauf zu, wie weit Google seinen Katalog für die Gratis-Nutzung öffnen will. Darüber hinaus liefert ein APK-Teardown natürlich auch keinen Hinweis darauf, wann das Unternehmen eine Freischal­tung ins Auge fasst. Wie die Entdecker schreib­en, könnte die Funktion jederzeit mit einem Serverseitigen Update aktiviert werden. Man darf gespannt sein, ob Google in nächster Zeit eine entsprechende Ankündigung macht. Je nach Ausmaß des Angebots würde es auf jeden Fall wieder eine neue Dynamik in den Streaming-Markt bringen. Mehr zum Thema: Google Play Diese Nachricht empfehlen Weitere Nachrichten zum Thema Streaming-Dienste erleben dieser Tage eine wahre Nutzer-Explosion Pünktlich zur Quarantäne: Streaming-App Popcorn Time ist wieder da PlayGalaxy Link: Samsung stellt seinen Streaming-Dienst wieder ein Amazon Music: Streaming in UltraHD-Qualität für 90 Tage kostenlos Musikstreaming: Deezer bringt Songtexte über Chromecast auf den TV Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Donnerstag, 26.03.2020 17:18 Uhr Mehr:

Google Play, Netflix, Apple TV, Android, Amazon

Autor:John Woll 3 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Neue Google-Play-Bilder Google Play Pass Google Play Store: Die besten Apps 2018 Gratis-Filter im Google Play Store Google Play Protect Videos zum Thema Google Neueste Beliebte Empfehlung
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://winfuture.de/news,114927.html


Kommentare


Werbung