Microsoft Edge: Tracking-Schutz in Android- und iOS-App integriert

28.02.2020 11:02
WinFuture
Bild: Microsoft Edge: Tracking-Schutz in Android- und iOS-App integriert Microsoft hat den mobilen Varianten des Edge-Browsers einen Tracking-Schutz spendiert. In der Android- sowie iOS-App ist es ab sofort möglich, die Menge an mitgesendeten Daten einzuschränken. Zudem können iOS-Nutzer ihre Browserdaten nun mit anderen Geräten synchronisieren.
Mit dem neuen Update für die mobilen Edge-Browser kann der Nutzer das Layout eines Tabs selbst anpassen. Außerdem lassen sich nun auch auf iOS-Geräten Favoriten, Kennwörter und weitere Daten über die Cloud an andere Geräte senden. Hierbei werden sowohl der Chro­mi­um Edge als auch der alte Edge-Browser unterstützt.

Tracking-Schutz auch im Chromium Edge

Bereits im vergangenen Jahr haben die Red­mon­der einen Tracking-Schutz in den Edge-Brow­ser auf Chromium-Basis integriert und standardmäßig aktiviert. Der Nutzer kann zwi­schen den drei verschiedenen Stufen "Basic", "Balanced" und "Strict" wählen. Während die erste Option nur wenige schädliche Tracker fil­tert und den Nutzer nicht vor Werbe-Trackern schützt, erhält eine aufgerufene Seite mit der letzten Konfigurations-Möglichkeit kaum noch per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, sodass einige Web­sei­ten nicht mehr funktionieren könnten. Mi­cro­soft emfpiehlt grundsätzlich, die mittlere Einstellung zu nutzen. Der Tracking-Schutz wurde jetzt auch in die mobilen Varianten des Browsers eingebaut. Die dazugehörigen Optionen kommen unter dem Menüpunkt "Tracking-Verhinderung" im Un­ter­punkt "Datenschutz und Sicherheit" der App-Einstellungen zum Vorschein. Das Update auf Version 45.01 des Edge-Browsers für Android kann aus dem offiziellen Goo­gle Play Store heruntergeladen werden. Die neueste Aktualisierung für die iOS-Variante des Browsers hebt die Versionsnummer auf 44.13.1 an. Die Installation ist wie üblich aus dem App Store möglich. Abhängig von den Einstellungen des Geräts wurde der Down­load womöglich auch schon automatisch ausgeführt. Mehr zum Thema: Microsoft Edge Diese Nachricht empfehlen Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Donnerstag, 27.02.2020 21:43 Uhr Mehr:

Microsoft Edge, Android

Autor:Tobias Rduch 1 Kommentar Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Neue Downloads zum Thema Microsoft Edge - Neuer Browser auf Chromium-Basis Adobe Flash Player (Internet Explorer) - Browser-Plugin IE PassView - Passwörter aus Internet Explorer auslesen 'Fix it' zum Abschalten von SSL 3.0 im Internet Explorer Adobe Flash Player 12 für Internet Explorer Neue Microsoft-Edge-Bilder Microsoft Edge Chromium Release Candidate Microsoft Edge für Android (Design-Beta Oktober 2019) Microsoft Edge (Chromium) auf MacOS Microsoft Edge auf Chromium-Basis Videos zum Thema Neueste Beliebte Empfehlung


Quelle: https://winfuture.de/news,114358.html


Kommentare


Werbung