Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Pokémon GO: Kurz verfügbares Wayfarer-Programm war ein Fehler

29.10.2019 09:22
PC-Games
Bild: Pokémon GO: Kurz verfügbares Wayfarer-Programm war ein Fehler Am 25. Oktober war für kurze Zeit das heiß erwartete Wayfarer-Programm im Mobile Game Pokémon GO verfügbar. Doch schon kurz darauf verschwand es wieder. Denn Entwickler Niantic hatte es aus Versehen freigeschaltet.

Auf das Wayfarer-Programm im Mobile Game Pokémon GO warten die Spieler schon lange. Das Programm erlaubt es verdienten Spielern, Waypoints einzureichen, die im Spiel als Hotspots dienen, wie beispielsweise Arenen und PokéStops.

Es war nur ein Versehen

Am 25. Oktober war es dann augenscheinlich soweit: Das Wayfarer-Programm war in Pokémon GO verfügbar - und kurz Zeit später plötzlich wieder offline. Niantic erklärte, dass es sich um ein Versehen handelte und das Programm noch gar nicht hätte freigeschaltet werden sollen.

"Die Review-Erlaubnis von Wayfarer war während eines Wartungs-Updates kurzzeitig für alle Spieler von Pokémon Go weltweit verfügbar", hieß es von Niantic. "Dieser Zugang wurde aufgehoben. Vielen Dank für euer Verständnis, während wir die Beta-Zeit meistern. Wir freuen uns, den Zugriff bald mehreren Trainern zu ermöglichen."

Wer in der kurzen Zeit, die das Wayfarer-Programm online war, schon den Eignungstest machen konnte, der muss diesen nicht wiederholen, wenn das Programm für Pokémon GO wirklich startet. Wann das ist, steht allerdings momentan noch nicht fest.

Quelle: Twitter

# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://www.pcgames.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/mobile...


Kommentare


Werbung