Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Gaming-Stühle: Nissan zeigt Konzepte zu neuen Stühlen für Gamer

19.09.2019 10:14
PC-Games
Bild: Gaming-Stühle: Nissan zeigt Konzepte zu neuen Stühlen für Gamer Der japanische Autohersteller Nissan hat Konzepte zu neuen Gaming-Stühlen vorgestellt. Die Sitzmöbel sind angelehnt an Automodelle der Firma. Hierfür hat man mit zwei eSport-Teams zusammengearbeitet und jedem Stuhl individuelle Features mit auf den Weg?

Die amerikanische Niederlassung von Nissan hat in Zusammenarbeit mit den zwei eSport-Teams FaZe Clan und Optic Gaming drei Konzepte für Gaming-Stühle entworfen. Alle drei sind angelehnt an Nissan-Automodelle. Eine Version ist vom Sportwagen GT-R Nismo inspiriert und kommt in Rot-Schwarz daher. Eine zweite Variante ist an den luxuriösen SUV Armada angelehnt und mit braunem Leder bezogen, während der dritte Stuhl an den vollelektrischen Leaf erinnern soll.

Die rot-schwarze GT-R Nismo-Version hat in der Kopfstütze eingebautes Audiosystem sowie eine Sitzschale aus Carbon. Bezogen ist die sportliche Variante mit schwarzem Leder mit rotem synthetischem Veloursleder. Alternativ zeigt Nissan eine luxuriöse Version, welche dem in den USA erhältlichen SUV Armada ähneln soll. Für Komfort soll eine Sitzheizung und -lüftung sorgen. Zudem gibt es eine Lendenwirbelstütze. Bezogen ist die Komfortsitz mit braunem Leder. Die ökologische Version ist im Design des Leaf gehalten. So werden graue umweltfreundliche Materialien in der Farbe Grau eingesetzt. Der Sitz ist in hellem grau mit blauen Akzenten gehalten. Er verfügt über eine ausklappbare Fußstütze und über einen integrierten USB-Ladeanschluss. Ein Marktstart ist - bisher - für keines der drei Gaming-Möbel angekündigt. Nissan hat die Konzepte lediglich aufgrund des nationalen Tag des Videospiels in den USA entworfen.

Bildergalerie (Ansicht vergrößern für Quellenangaben)

The Galerie will be downloaded ...

Ebenfalls lesenswert: [PLUS] Zwei Gaming-Stühle im Vergleich: 270 gegen 999 Euro

Fakten zu drei Gaming-Stühlen von Nissan:

Gemeinsam mit den eSport-Teams Faze Clan und Optic Gaming hat die amerikanische Niederlassung des Autoherstellers Nissan drei Konzepte für Gaming-Stühle entworfen.Jeder Stuhl ist dabei an ein aktuelles Nissan-Fahrzeug angelehnt und verfügt über spezifische Funktionen.Nissan hat den Sportwagen GT-R Nismo, den in den USA erhältlichen Luxus-SUV Armada und den vollelektrischen Leaf als Designvorbilder ausgesucht.Alle drei Konzepte wurden zum nationalen Tag des Videospiels in den USA entworfen.Ein Marktstart ist bislang nicht geplant.
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://www.pcgameshardware.de/Gaming-Chair-Hardware-2657...


Kommentare


Werbung