Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Pokémon GO: Spieler sammelt eine Milliarde Erfahrungspunkte

19.09.2019 10:06
PC-Games
Bild: Pokémon GO: Spieler sammelt eine Milliarde Erfahrungspunkte Ein Spieler aus Singapur hat vor kurzem in Pokémon GO tatsächlich die Marke von einer Milliarde Erfahrungspunkte knacken können. Um diesen beachtlichen Meilenstein zu erreichen, hat er täglich bis zu 50 Raids in dem Mobile-Spiel absolviert - insgesamt?

Der Spieler Brandon Tan aus Singapur hat sich in der Community von Pokémon GO bereits vor langer Zeit aufgrund seiner Leistungen einen Namen gemacht. Doch vor kurzem konnte er einen Meilenstein in dem Mobile-Spiel erreichen, der eine besondere Erwähnung wert ist. Ihm ist es nämlich als erster Spieler der Welt gelungen, die unglaubliche Marke von einer Milliarde Erfahrungspunkte zu knacken. Bereits Anfang dieses Monat stand er kurz vor dem großen Ziel, musste jedoch noch einige XP sammeln.

Lesenswert: Mewtu-Raid in Pokémon GO überraschend abgesagt

Bis zu diesem Rekord war es jedoch ein ziemlich langer Weg, der einiges von Brandon Tan abverlangte. In der finalen Phase vor der Marke von einer Milliarde Erfahrungspunkten hat er mitunter 50 Raids pro Tag in Pokémon GO abgeschlossen, um möglichst viele Erfahrungspunkte zu kassieren. Besonders hart war jedoch die Zeit vor der Einführung der Raids, in der es die meisten Punkte vor allem nur durch die Entwicklungen zu holen gab. Auch das Freundschafts-Feature stand damals noch nicht zur Verfügung.

Um die beachtliche Leistung zu feiern, hat Tan sowohl ein Foto via Twitter als auch ein Video via YouTube veröffentlicht. Dabei solltet ihr euch übrigens nicht wundern: Die Punkte-Anzeige in Pokémon GO kann die Milliarde nicht korrekt anzeigen, so dass dort nur 999.999.999 XP zu sehen sind.

Quelle: Twitter, YouTube

# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://www.pcgames.de/Pokemon-GO-Spiel-56108/News/erster...


Kommentare


Werbung