Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

TV-Garantie: LG muss in Australien Strafe zahlen wegen nicht erbrachter Leistung [Update]

11.09.2019 10:28
PC-Games
Bild: TV-Garantie: LG muss in Australien Strafe zahlen wegen nicht erbrachter Leistung [Update] Der Hersteller von TVs LG muss eine Strafe zahlen, weil er Kunden keine Hilfeleistung angeboten hat, die über Probleme mit ihren Fernsehern geklagt hatten. Die betreffenden Kunden hatten noch Garantie auf Ihre TVs. Wie LG erläutert, habe es sich bei den? Ja Nein

Beide Nutzer hatten auf ihren TVs noch Garantieanspruch und wollten diesen geltend machen. Allerdings erkannten die Mitarbeiter der LG-Hotline diese Ansprüche nicht an. Daraufhin folgte eine Beschwerde bei der Wettbewerbs- und Verbraucherkommission Australien (ACCC). Diese zog im September 2017 vor Gericht und verlor. Vor dem Bundesgericht bekam die ACCC im letzten Jahr teilweise recht. Im nun erfolgten finalen Urteil verurteilte das australische Bundesgericht LG zu einer Geldstrafe von 160.000 australische Dollar, was in etwa 99.000 Euro bedeutet. Die Urteilsbegründung lautet, dass LG irreführende Erklärungen zur Verbrauchergarantie gegeben habe. Schließlich habe man den Kunden erläutert, dass LG nicht für die geschilderten Probleme zuständig sei. Inzwischen hat LG die betreffenden TVs kostenlos repariert.

Ebenfalls lesenswert: OLED-Displays: Berater prophezeit Verdrängung von Highend-OLED-TV-Produktion

Fakten zur Strafe für LG wegen Garantieansprüchen in Australien:

Zwei Kunden von LG hatten sich beim Kundensupport beschwert, weil ihre TVs Probleme aufwiesen.Trotz gültiger Garantie verweigerte LG zunächst eine kostenlose Reparatur. Die Begründung lautete, dass man nicht für die Fehlfunktion verantwortlich sei.Das australische Bundesgericht verurteilte LG nun zur Zahlung einer Strafe in Höhe von 160.000 australische Dollar.
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://www.pcgameshardware.de/Monitor-Display-Hardware-1...


Kommentare


Werbung