Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

EMUI 10: Huawei-Roadmap nennt Beta-Termine für mehr Smartphones

16.08.2019 09:37
WinFuture
Bild: EMUI 10: Huawei-Roadmap nennt Beta-Termine für mehr Smartphones Huawei hat die neue EMUI 10 erst in der letzten Woche erstmals offiziell präsentiert, doch nun soll es offenbar zumindest in Sachen Verfügbarkeit von Betaversionen der neuen, angepassten Android-Variante des chinesischen Smartphone-Herstellers schnell gehen. Nach den Modellen der Huawei P30-Serie werden wohl sehr zeitnah auch andere Modelle mit der EMUI 10 Beta versorgt.
Den Anfang machen, wie von Huawei bereits auf seiner Entwicklerkonferenz in der letzten Woche angekündigt, die aktuellen Top-Smartphones Huawei P30 und Huawei P30 Pro. Diese werden laut einer gegenüber chinesischen Medien wie MyDrivers veröffentlichten Roadmap von Huawei bereits ab dem 8. September die EMUI 10 Beta erhalten. Noch im September sollen dann aber auch schon die nächsten Geräte zumindest eine Beta erhalten.

Ende September erste EMUI 10 Beta für Mate 20 & Honor 20

So gibt Huaweis Zeitplan an, dass man gegen Ende September beginnen will, eine Betaversion der neuen EMUI10 an ausgesuchte Nutzer der Mate-20-Serie auszuliefern. Konkret werden dann das Huawei Mate 20, Huawei Mate 20 Pro, Mate 20 X und Mate 20 RS Porsche Design mit einer Vorabversion des Android-Derivats von Huawei bedient. Schon im Oktober dürften dann mit den Smartphones der Huawei Mate 30-Reihe die ersten Geräte auf den Markt kommen, die bereits ab Werk mit EMUI 10 auf Basis von Android "Q" 10.0 daherkommen. Auch bei der Huawei-Tochter Honor soll die EMUI 10 recht bald auf ersten Geräten Einzug halten. Ebenfalls Ende September will Honor laut der chinesischen Roadmap beginnnen, das Honor 20, das Honor 20 Pro, Honor V20 (bei uns als View20 bekannt) und das Honor Magic 20 mit jeweils passenden Ausgaben der EMUI 10 in Beta-Form zu beliefern. Natürlich handelt es sich in allen Fällen um Testversionen, bei denen noch immer diverse Fehler bestehen können. Darüber hinaus ist zu bedenken, dass es sich hierbei um Angaben für den chinesischen Markt handelt, so dass die EMUI 10 Betas wohl erst etwas später auch für die internationalen Versionen der diversen genannten Smartphones von Huawei und Honor erhältlich sein werden. Hinzu kommt, dass bisher offen ist, wie breit Huawei die EMUI 10 Beta anfangs anbieten will, so dass auch denkbar ist, dass zunächst nur eine relativ kleine Anzahl ausgewählter Tester bedient wird. Mehr zum Thema: Android Diese Nachricht empfehlen Jetzt einen Kommentar schreiben Alle Kommentare zu dieser News anzeigen Netiquette beachten! Einloggen Mit Eingabetaste abschicken Datum:Donnerstag, 15.08.2019 18:09 Uhr Mehr:

Android

Autor:Roland Quandt 2 Kommentare Nachricht als E-Mail versenden Hinweis einsenden Beliebt im Preisvergleich Handys ohne Vertrag: Handys ohne Vertrag Preisvergleich Neue Android-Bilder Intel "Honeycomb Glacier" Tor-Browser für Android Android Q: Alle Beta-Smartphones Android 10.0 "Q": Live Captioning Android-Videos Neueste Beliebte Empfehlung
# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://winfuture.de/news,110675.html


Kommentare


Werbung