Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Ryzen 9 3900: Sparsamerer 12-Kerner soll mit 3,1 GHz im Basis-Takt arbeiten

16.08.2019 10:33
PC-Games
Bild: Ryzen 9 3900: Sparsamerer 12-Kerner soll mit 3,1 GHz im Basis-Takt arbeiten Einmal mehr wurde wohl ein Ryzen 9 3900 Non-X in freier Wildbahn gesichtet. Dieses Mal mit Zusatzinformationen in Form der Taktraten. Sollten die sich bewahrheiten, würde die langsamere Variante des 12-Kerners mit 3,1 Watt im Basis-Takt arbeiten.

Schon mehrfach machte ein AMD Ryzen 9 3900-Prozessor im Internet die Runde. Seit Juni geistert das Modell durch die Unweiten des World Wide Web und hat sich offenbar nun inklusive Taktraten erneut gezeigt. Das potentiell zweite Non-X-Modell nach dem Ryzen 5 3600 könnte, wenn die aktuellen Gerüchte sich bewahrheiten sollten, mit einem Basis-Takt von 3,1 GHz laufen. Im Boost soll es für den 12-Kerner auch bis zu 4,2 GHz raufgehen. Damit gäbe es gegenüber dem Ryzen 9 3900 im Basis-Takt 700 MHz weniger. Im Boost liegt die Differenz derweil bei 400 MHz. Wie eng AMD letztlich das TDP-Korsett schnürt, ist gegenwärtig noch unbekannt. Üblich ist bei den Non-X-Modellen eigentlich ein Budget von 65 Watt, während sich die X-Varianten jeweils 95 oder 105 Watt gemäß Datenblatt einverleiben. Daran hat sich AMD im Falle des Ryzen 5 3600 auch gehalten. Einzig der Ryzen 7 3700X stellt mit 65 Watt TDP trotz X-Suffix einen Ausreißer im aktuellen Ryzen-3000-Portfolio dar.

Offen wäre letztlich noch der Preis. Blickt man auf die unverbindlichen Preisempfehlungen, wäre noch ausreichend Platz zwischen dem Ryzen 7 3800X und Ryzen 9 3900X. Die goldene Mitte läge bei rund 480 Euro.

Auch lesenswert: Zeitreise: Entwicklung der CPU-Kerne von 2015 bis heute

Ob und wann AMD mit einer Ankündigung rausrückt, bleibt vorerst noch abzuwarten, denn bislang ist ein Ryzen 9 3900 Non-X einzig Gegenstand der Gerüchteküche. Ausreichend Spielraum für Lückenfüller im momentanen Ryzen-3000-Aufgebot gibt es jedoch. Auch nach oben ist Luft. Hier steht aber bereits fest, dass als Speerspitze der Ryzen 9 3950X mit 16-Kernen und 32 Threads nachgereicht wird.

Quelle: via hardwareluxx.de

# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://www.pcgameshardware.de/Matisse-Codename-268193/Ne...


Kommentare


Werbung