Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Rage 2: Open-World-Shooter bereits erfolgreich gecrackt

15.05.2019 10:53
PC-Games
Bild: Rage 2: Open-World-Shooter bereits erfolgreich gecrackt Der Kopierschutz des Open-World-Shooters Rage 2 hat nicht mal 24 Stunden lang standhalten können. Wie aus aktuellen Berichten hervorgeht, gibt es bereits die ersten erfolgreichen Cracks der DRM-Maßnahmen von Denuvo. Ähnlich erging es übrigens dem Action?

Die Publisher und Entwickler versuchen bereits seit vielen Jahren, ihre Spiele möglichst gut vor Cracks und somit Raubkopien zu schützen. Das war auch beim Open-World-Shooter Rage 2 nicht anders, bei dem DRM-Maßnahmen von Denuvo zum Einsatz kommen. Doch die haben nicht mal 24 Stunden lang standhalten können. Außerdem interessant: Unsere Liste mit ersten Rage 2 Cheats verrät euch erste Mogel-Items.

Lesenswert: Rage 2 im großen Test von PC Games

Wie unter anderem die Webseite Crackwatch berichtet, gab es bereits am ersten Tag einen erfolgreichen Crack für Rage 2. Dabei hatte nicht mal der Denuvo-Schutz als solches versagt. Schuld war stattdessen die fehlende DRM-Maßnahme in der EXE-Datei des Spiels im Bethesda Launcher. Diese Sicherheitslücke haben die Cracker ausgenutzt.

Ähnlich schnell ging es übrigens beim ebenfalls erst kürzlich veröffentlichten Action-Adventure A Plague Tale: Innocence. Auch hierfür stand bereits am Launch-Tag ein funktionierender Crack zur Verfügung.

Quelle: Crackwatch

# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: https://www.pcgames.de/Rage-2-Spiel-61685/News/...


Kommentare


Werbung