Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Star Wars: Jedi Fallen Order - DLCs nicht geplant, kosmetische Items schon, mehr Material zur E3

17.04.2019 11:13
PC-Games
Bild: Star Wars: Jedi Fallen Order - DLCs nicht geplant, kosmetische Items schon, mehr Material zur E3 Ein Community-Manager bei Electronic Arts hat via Twitter einige Fragen zum jüngst angekündigten Star Wars Jedi: Fallen Order beantwortet. So seien keine DLCs geplant - kosmetische Items in Form einer exklusiven Belohnung für die Deluxe-Edition hingegen?

Seit der offiziellen Vorstellung von Star Wars: Jedi Fallen Order haben die Entwickler immer weitere Informationen preisgegeben. So äußerte sich jetzt Jay Ingram, seines Zeichens Community-Engagement-Specialist bei Electronic Arts, in einer Reihe von Tweets zum kommenden Action-Titel mit Star-Wars-Etikett. Ingram stellt unter anderem auch klar, dass Fallen Order ein Wunschprojekt von Respawn Entertainment gewesen sei und dass EA das Studio nicht zu seinem Glück zwang.

Für Star Wars: Jedi Fallen Order soll es zudem laut Ingram bei EA zur Zeit keine Pläne für irgendwelche DLCs geben. Vielmehr wolle man sich zunächst darauf konzentrieren, eine starke und abgeschlossene Geschichte zu erschaffen. Das sei vorerst die Priorität. Electronic Arts hatte bereits bestätigt, dass Fallen Order keine Mikrotransaktionen besitzen wird. Kosmetische Gegenstände sind jedoch durch die Deluxe-Edition bestätigt. Weitere Details wollte Ingram zum jetzigen Zeitpunkt nicht nennen. Könnten Mikrotransaktionen vielleicht doch noch nach dem Release folgen?

Diskussionswürdig: Star Wars Jedi: Fallen Order - Reddit rätselt über EAs Studio-Entscheidung

Ingram deutete des Weiteren an, dass der Juni durch die E3 prädestiniert sei, um noch mehr vom Spiel zeigen zu können. Womöglich ist damit eine erste Gameplay-Präsentation auf dem EA-Play-Event 2019 gemeint, welches zeitgleich zur E3 veranstaltet wird. Zu den Fähigkeiten des Protagonisten Cal wollte Ingram auch noch etwas verraten: So werden ihm seine wachsenden Kräfte den Weg zu neuen Orten frei machen können, was im ersten Moment nach einem typischen Metroidvania-Leveldesign klingt. Die neuen Infos machen gespannt auf den Juni, wenn wir noch mehr handfeste Infos und sicherlich Gameplay-Videos zu sehen bekommen. Star Wars: Jedi Fallen Order soll am 15. November für PC, Playstation 4 und Xbox One erscheinen.

# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Star-Wars-Jedi-Fa...


Kommentare


Werbung