Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Sony Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein

17.04.2019 11:13
PC-Games
Bild: Sony Playstation 5: Preis soll angesichts der Technik ansprechend sein Die Tage wurde bereits viel über die Austattung der Sony Playstation 5 gesprochen und man konnte ahnen, dass es nicht ganz so billig werden wird. Sony-Mann Cerny sagt nun, dass der Preis angesichts der Austattung ansprechend für Spieler sein wird.

Ohne großes Begleitorchester hat Sony die Existenz der Playstation 5 offiziell gemacht. Im Gespräch mit Wired sprach Mark Cerny lediglich von einer "Next-Gen-Konsole". Dass die Nachfolge-Konsole tatsächlich als Playstation 5 beworben wird, wollte der neue und alte Chef-Architekt der Sony-Konsole nicht bestätigen. Fakt ist jedoch, dass bereits seit 2015 an der nächsten Konsolengeneration gearbeitet wird. Ein Upgrade in PS4 Pro-Manier werde die PS5 nicht werden. Laut Cerny werde es "fundamentale Änderungen" dahingehend geben, "was ein Spiel sein kann".

Deshalb wolle Sony die Playstation 5 auch mit deutlich stärkerer Hardware ausstatten. Die Gerüchte und Spekulationen der vergangenen Monate werden von Cerny bestätigt. AMD stellt einmal mehr die Hardware. Neben einer Ryzen-CPU der dritten Generation auf Basis der Zen 2-Architektur und in 7 nm gefertigt verfügt die nächste Sony-Konsole über eine Navi-GPU und die beherrsche Raytracing.

Doch die schnelle Hardware könnte ihren Preis haben. Beim letzten Konsolenturnus war es Sony, die mit dem Preis von 399 US-Dollar Microsoft zeigten, wie man es richtig macht. Schnellere Hardware, kleinerer Preis, Erfolg. Microsoft indes verzettelte sich mit Kinect und dem dadurch auf 499 US-Dollar gestiegenen Preis.

Auch lesenswert: Playstation 5: Sony macht Next-Gen-Konsole offiziell - Kein Release 2019, 7nm Ryzen-CPU und

Bei der Playstation 5 heißt es nun, die Konsole werde einen ansprechenden Preis haben. Peter Rubin, Autor des PS5-Artikels bei Wired, schiebt über Twitter Aussagen von Mark Cerny nach, die es nicht in den Artikel geschafft haben: "Ich glaube, wir werden in Anbetracht der Features einen ansprechenden Preis für Spieler haben." Dass es mit der eher schnellen Hardware und Raytracing nicht ganz billig wird, war zu erwarten. Vielerorts fällt bereits der Kurs von 499 US-Dollar.

Denn was Sony garantiert nicht noch einmal passiert, ist die 599-Dollar-Nummer bei der PS3. Die war zu spät und zu teuer und man fand sich trotz netter Features in der Situation, in der sich Microsoft nun befindet.

# Passende Artikel zum Thema bei Amazon finden.

Quelle: http://www.pcgameshardware.de/Playstation-5-Kon...


Kommentare


Werbung