Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Kategorie: Wissenschaft und Forschung [Seite 7]

Piksen oder nicht: Brauchen wir die Impfpflicht?

15.04.2019 10:29
BR

0 Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat jüngst Alarm geschlagen und mangelnde Impfbereitschaft zu einem der größten Gesundheitsrisiken der Welt erklärt. Sollten die Behörden hierzulande einen Impfzwang einführen? Impfungen verhindern jährlich zwei bis drei Millionen Todesfälle – das hat die Weltgesundheitsorganisation ausgerechnet. Aber es gibt noch Luft nach oben: Weitere 1,5 Millionen könnten verhindert werden, wenn sich weltweit mehr Menschen impfen lassen.

Ostereier - Salmonellen-Gefahr beim Eier-Ausblasen?

12.04.2019 15:30
BR

0 Eier ausblasen und verzieren - ein Oster-Highlight für viele Kinder. Aber kann man sich beim Ausblasen mit Salmonellen infizieren? Schließlich befinden sie sich auch auf der Schale. Tipps, wie Sie sich vor den Bakterien schützen können. Nicht nur zu Ostern spielt die Frische von Hühnereiern eine wichtige Rolle. Denn Eier können Salmonellen übertragen und zu einer schweren Magen-Darm-Erkrankung führen.

Kalk im Trinkwasser: für den Menschen ungefährlich

11.04.2019 16:39
BR

0 In einigen Gebieten Bayerns ist das Trinkwasser besonders kalkhaltig. Das kann durchaus Folgen für Haushaltsgeräte haben. Doch für die menschliche Gesundheit ist der Kalk keine Gefahr. Gerade entlang der Alpen ist das Trinkwasser in bayerischen Gemeinden hart: Das bedeutet Kalk-Schlieren im Topf und an Bad-Armaturen, mehr Putzen und mehr Waschmittel verbrauchen und auch eine kürzere Lebenszeit von empfindlichen Haushaltsgeräten.

Weltweit erkranken immer mehr Menschen an Parkinson

11.04.2019 16:22
BR

0 Laut Krankenkassendaten sind in Deutschland etwa 400.000 Menschen an Parkinson erkrankt. Weltweit sind es inzwischen über sechs Millionen Menschen die an der "Schüttellähmung" leiden, wie man Parkinson früher bezeichnet hat. Und es werden immer mehr. Schon in der Antike war das Krankheitsbild von Parkinson bekannt, doch erstmalig beschrieb der Londoner Arzt James Parkinson 1817 das Leiden als "The Shaking Palsy". Seit 1997 wird jährlich an Parkinsons Geburtstag am 11.

Jetzt Bärlauch sammeln: So erkennen Sie giftige Doppelgänger

11.04.2019 15:15
BR

0 Jetzt kommt wieder die Bärlauchsaison. Von April bis Juni lockt der intensive Knoblauchgeruch Gourmets in Wälder und Auen. Aber Vorsicht: Beim Sammeln droht Verwechslungsgefahr mit den giftigen Doppelgängern Herbstzeitlose und Maiglöckchen. Bärlauch - der "wilde Bruder des Knoblauchs" streckt schon sehr früh im Jahr - etwa ab April- seine Blattspitzen aus dem Boden und lockt Sammler mit seinem intensiven Duft in lichte Laubwälder, an Flussufer oder auf schattige Wiesen.

Mäuse: Schwerelosigkeit hat kaum Auswirkungen auf Gesundheit

11.04.2019 15:00
BR

0 Forscher der Nasa haben Mäuse ins All geschickt, um zu testen, wie sich die Schwerelosigkeit auf den Körper und das Verhalten der Tiere auswirkt. Ihre Ergebnisse sollen auch Aufschluss über die Auswirkungen der Schwerelosigkeit beim Menschen geben. Das Team um April Ronca vom Nasa Ames Research Center hat 20 weibliche Mäuse auf die Internationale Raumstation ISS geschickt, um zu erforschen, wie sich die Schwerelosigkeit auf die Gesundheit der Tiere auswirkt.

Welt-Parkinson-Tag: Zwischen Starre und Zittern

10.04.2019 13:36
BR

Bei Parkinson-Patienten sterben Nervenzellen im Gehirn ab: Sie bewegen sich langsam, gehen gebeugt und ihre Hände zittern. Medikamente helfen, heilen aber nicht. Geforscht wird in vielen Bereichen: Früherkennung, Hirnschrittmacher oder Impfung.

Sozusagen!: Wo wir noch reden wie die Nazis

10.04.2019 12:58
BR

Volksverräter, Herrenrasse, Untermensch - klarer Fall: Wer so spricht, setzt sich dem Verdacht aus, ein Nazi zu sein.

So gelingt der Spargel: kaufen, lagern, kochen

10.04.2019 09:27
BR

Endlich ist es soweit: Die Spargelsaison ist offiziell eröffnet, der erste heimische Spargel zu kaufen. Spargel ist ein wahres Allroundgenie, denn er schmeckt, ist gesund und macht schlank. Wissenswertes rund um das Feinschmeckergemüse.

Hersbrucker demonstrieren gegen Krankenhausschließung

09.04.2019 06:57
BR

Mit einem Lazarett unter freiem Himmel haben die Bürger von Hersbruck gestern Abend gegen die bevorstehende Schließung ihres Krankenhauses protestiert. Die Klinik muss Ende Mai schließen, weil alle Belegärzte gekündigt haben.

Werbung


Sportnews von Heute