Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Kategorie: Netzwelt [Seite 6]

Cellebrite knackt jetzt alle iPhones - auch iOS 12.3 ist schon dabei

17.06.2019 10:05
WinFuture

0 Das israelische Unternehmen Cellebrite ist spezialisiert auf sogenannte Forensik-Tools, mit denen Ermittlungsbehörden auf der ganzen Welt Zugriff auf gesperrte Geräte erlangen können. Jetzt hat das Unternehmen angekündigt auch die iOS-Version 12.3 und damit alle neuen iPhones und iPads knacken zu können. Das Unternehmen Cellebrite hat die Neuigkeit für die UFED Premium-Tools auf seiner Webseite bekannt gegeben. Demnach ist mit dem neuen Tool die Extraktion von iOS 7 bis iOS 12.3 möglich.

Media Markt Angebote: 11 Technik-Schnäppchen nur heute reduziert

17.06.2019 10:02
WinFuture

0 Der Elektronikhändler Media Markt hat passend zur Frauen-WM 2019 nur heute elf Technik-Produkte im Angebot stark reduziert. Abseits des Prospekts sind die Preise der Schnäppchen bis 20 Uhr gültig. Mit dabei: 4K-Fernseher, SSDs, Office-Software und das Microsoft Surface Pro. Update vom 17.06.2019 um 08:19 Uhr: Media Markts aktuelle "Die Top Elf!"-Aktion ist abgelaufen und startet heute Abend 20 Uhr erneut mit neuen Produkten.

WoW: Blizzard plant "dramatisches" Absenken des Maximallevels

17.06.2019 09:58
WinFuture

0 Die Erhöhung des Maximallevels ist in Online-Spielen etwas ganz Normales, in der Regel passiert das im Zuge von Erweiterungen. Der umgekehrte Weg, also das Kappen oder Reduzieren des Maximums, ist hingegen höchst ungewöhnlich. Doch das plant man offenbar bei Blizzard. Aktuell können Spieler von Blizzards MMORPG-Dauerbrenner World of Warcraft Stufe 120 erreichen, dann ist Schluss und der Level steigt nicht mehr, neue Erfahrungspunkte werden dadurch im Prinzip wertlos.

Fortnite: Ehemaliger Epic-Games-Chef wollte die Entwicklung einstellen

17.06.2019 09:49
WinFuture

0 Wenn Rod Fergusson, ehemaliger Director of Production bei Epic Games, den Publisher nicht verlassen hätte, wäre das beliebte Spiel Fortnite wohl überhaupt nicht veröffentlicht worden. Er hatte vor einiger Zeit mehrere Versuche unternommen, die Entwicklung des Projekts zu unterbinden. Das hat Rod Fergusson während der E3 2019 bekanntgegeben. Heute ist er Chef des Ent­wick­ler-Studios The Coalition, welches unter anderem für "Gears 5" verantwortlich ist.

Pokémon Go: Niantic verklagt Gruppe mutmaßlicher Cheater

17.06.2019 09:43
WinFuture

0 Der Mobilhit Pokémon Go feiert demnächst seinen dritten Geburtstag. Die Jagd nach den virtuellen Phantasietieren ist zwar mittlerweile vom Hype der Anfangstage recht weit entfernt, man hat aber eine nach wie vor aktive und treue Fangemeinde. Doch leider gibt es auch jene, die zu unlauteren Mitteln greifen. Klagen von Spielunternehmen gegen Cheater sind heutzutage keine Seltenheit, zuletzt fiel vor allem Epic Games diesbezüglich auf.

Volksbanken sperren temporär Zahlungen an N26, Fidor und Co.

17.06.2019 09:22
WinFuture

0 Nachdem vor allem die Direktbanken wie N26, Solaris und Fidor in der letzten Zeit immer wieder mit verschiedenen Betrugsfällen konfrontiert waren, haben jetzt weitere Genossenschaftsbanken ziemlich drastische Vorsichtsmaßnahmen ergriffen. Laut einem Medienbericht wurde der Zahlungsverkehr mit Direktbanken eingestellt. Das berichtet unter anderem das Online-Magazin der Welt. So haben einige Banken auf Medien-Nachfrage bestätigt, dass ein genereller Stopp gilt.

A1, Mobilfunkprovider in Öster­reich, startet 5G-ready-Tarif für 100 Euro

17.06.2019 09:03
WinFuture

0 In Österreich ist man schon etwas weiter bei der Vergabe der 5G-Frequenzen. Nach der Versteigerung Anfang des Jahres hat jetzt der Anbieter A1 den ersten 5G-Tarif angekündigt. Es handelt sich dabei genauer gesagt um einen "5G ready"-Tarif, denn vorerst surfen die Kunden noch mit 4G LTE Cat 19. Der "5G ready A1 Net Cube Tarif" ist das erste Angebot in Österreich, bei dem Kunden bereits auf die neue 5G-Technologie vorbereitet werden (via Teltarif).

Cyberwar: USA sollen Malware im russischen Stromnetz platziert haben

17.06.2019 08:54
WinFuture

0 Die Vereinigten Staaten haben den Konflikt mit Russland verschärft und Cyber-Angriffe auf das Stromnetz des Landes vorbereitet. Der New York Times zufolge wurde nun Malware in die digitale Infrastruktur des Landes eingeschleust. US-Präsident Trump ist über die Enthüllungen verärgert. In der Vergangenheit wurde Russland mehrfach beschuldigt, eine Reihe von Cyber-Angriffen gegen die USA durchgeführt zu haben.

Microsoft To-Do für Mac verfügbar - erste Vorbesteller können starten

17.06.2019 08:30
WinFuture

0 Microsoft hat vor kurzem angekündigt, dass die To-Do-App ab dem 17. Juni auch für den Mac erhältlich sein wird. Seither konnte man sich im Mac App Store vormerken lassen und die App vorbestellen. Jetzt tauchen allerdings bereits die ersten Meldungen auf, nach denen Microsoft einen Frühstart hingelegt hat. Das berichtet unter anderem die Newsseite MSPoweruser und bezieht sich dabei auf Meldungen von Nutzern bei Twitter.

Windows 10 "Black Screen Bug": PC bleibt nach Update schwarz

16.06.2019 11:04
WinFuture

0 Microsoft hat nach dem jüngsten Patchday ein weiteres bekanntes Problem bestätigt: Bei einigen Nutzer kann es nach dem Update dazu kommen, das ihr PC zunächst nur noch eine schwarzen Bildschirm anzeigt. Der Fehler tritt, soweit derzeit bekannt ist, nur mit den Windows 10 Versionen 1809 und 1803 auf. Nutzer sehen nach der Installation einen schwarzen Bildschirm - der PC ist aber an.

Werbung


Sportnews von Heute