Kategorie: Netzwelt [Seite 6]

Letzte Vertragsverlängerung: Corona-Warn-App wird 2023 eingestellt

25.06.2022 10:03
WinFuture

Die Corona-Warn-App wurde im vorletzten Jahr entwickelt, um Kontakte schnell und einfach vor einer Infektion warnen zu können. Inzwischen wurde das Tool mit weiteren Features und Verbesserungen ausgestattet. Der Vertrag soll nun ein letztes Mal verlängert werden.

Jetzt aktualisieren: AVM startet neues Update für FritzApp Fon

25.06.2022 10:02
WinFuture

AVM startet ein Update für alle FritzBox-Besitzer, die die iOS-App FritzFon für das iPhone nutzen. Mit der neuen Version gibt es vorrangig Verbesserungen und Fehlerbehebungen. Wir haben uns die Änderungen einmal angeschaut. Das Unternehmen hat eine neue Version für die "FritzApp Fon" bereitgestellt. Wer eine FritzBox nutzt und ein iPhone besitzt, kann ab sofort die neue FritzApp Fon-Version 5.1.3 herunterladen.

Riesiger Sonnenfleck hat die Erde noch einige Tage im Visier

25.06.2022 09:48
WinFuture

Astronomen beobachten mit einiger Besorgnis einen Sonnenfleck. Dieser hat seinen Durchmesser binnen nur 24 Stunden verdoppelt und könnte mit ungeheurer Dynamik einen Flare, also eine Sonneneruption, ziemlich direkt in Richtung der Erde starten. Seit dem letzten Wochenende haben die Forscher den Fleck mit der Bezeichnung AR3038 im Visier. Bereits zu Wochenbeginn hatte sein schnelles Wachstum dazu geführt, dass er mit einer Größe von 31.

Microsoft startet optionale Updates mit Neuerungen für Windows 10

25.06.2022 09:48
WinFuture

Microsoft hat neben einem optionalen Update für Windows 11 auch für Windows 10 ein optionales, nicht sicherheitsrelevantes Update veröffentlicht. Es handelt sich um die Vorschau für den Juli-Patch-Day - und dieses Mal gibt es neben Bugfixes interessante Entdeckungen. Dass Microsoft nun auch abseits der großen Windows Feature-Updates neue Funktionen für Nutzer freischaltet, dürfte bekannt sein.

Nio ET5: Elektroauto fällt aus Fenster des Hersteller-Hauptquartiers

25.06.2022 09:41
WinFuture

Am Hauptquartier des chinesischen Elektroauto-Herstellers Nio ist es zu einem dramatischen Unfall mit Todesfolge gekommen. Der Prototyp eines neuen Elektrofahrzeugs fiel aus dem fünften Stock des Gebäudes auf die Straße davor, wobei die beiden Insassen des Wagens ums Leben kamen.

Toyota ruft sein erstes Elektroauto wegen abfallenden Rädern zurück

25.06.2022 09:34
WinFuture

Der Start von Toyotas erstem reinen Elektroauto läuft alles andere als glatt. Bereits kurz nach dem Beginn des Vertriebs muss man alle bisher verkauften Fahrzeuge des Typs Toyota BZ4X EV zurückrufen, weil sich die Radbolzen lösen können und lebensgefährliche Unfälle drohen.

Nothing Phone: Vorbestellung nur mit Einladung exklusiv für Community

25.06.2022 09:10
WinFuture

Das Nothing Phone 1 wird es zum Marktstart exklusiv nur in geringer Stückzahl geben. Dazu hat OnePlus-Co-Gründer Carl Pei, der auch das Nothing-Startup leitet, jetzt ein mehrstufiges Verfahren enthüllt, mit dem Kaufwillige vielleicht ein Gerät bekommen können. Denn zunächst einmal: Das Nothing Phone (1) wird es zum Verkaufsstart nur auf Einladung geben. Wer also eines der Smartphones erwerben möchte, benötigt diese exklusive Einladung. Dazu muss man Mitglied der Nothing-Community sein.

Es ist jetzt offiziell: Streaming-Dienst Netflix bekommt Werbe-Abo

25.06.2022 09:07
WinFuture

Der Streaming-Dienst Netflix kämpft seit einigen Monaten mit riesigen Problemen, denn man hat zum ersten Mal in der jüngeren Geschichte des Unternehmens Abonnenten verloren. Nun sucht man Wege aus dieser Krise und das bedeutet u. a. eines: ein werbebasiertes Abonnement. Bisher waren die Pläne zum Abo mit Werbung zwar kein echtes Geheimnis mehr, offiziell hat sich der Streaming-Riese dazu bisher aber nicht geäußert. Doch nun hat Ted Sarandos das offiziell gemacht.

Datenschutz und Spionage: Polizei Berlin denkt über Tesla-Verbot nach

25.06.2022 09:00
WinFuture

Der "Wächter-Modus" für Tesla-Fahrzeuge ist schon des Öfteren zum Stein des Anstoßes geworden. Nun streitet man auch in Deutschland darüber, wo sich Tesla-Fahrer mit ihren Fahrzeugen hinbegeben dürfen und wo nicht. Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass die chinesische Regierung aufgrund von Spionage-Ängsten in einem Ferienort ein Fahrverbot für Tesla-Modelle verhängt hat.

Bungie findet und verklagt YouTuber, der Massen-Takedowns versandte

25.06.2022 08:57
WinFuture

Im März hatten es Bungie und Fans des Shooters Destiny 2 mit einer Serie von ungewöhnlichen Urheberrechtsbeschwerden zu tun. Denn es gab eine Reihe an mysteriösen DMCA-Takedowns, doch mittlerweile ist das Rätsel gelöst und der Verantwortliche wurde nun verklagt. Bungie gegen YouTuber und andere Inhalte-Erschaffer: Das war das Bild, das man auf den ersten Blick bekommen konnte.

Werbung

Sportnews von Heute