Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Kategorie: Netzwelt [Seite 4]

Schrödingers Überwachung: Keine und doch eine Hintertür in WhatsApp

18.06.2019 10:24
WinFuture

0 Das Bundes­innen­minis­terium versucht hinsichtlich seiner Bestrebungen, Messenger abhörbar zu machen, zurückzurudern - und stellt sich dabei reichlich ungeschickt an. Nach massiven Protesten weist man den Vorwurf, Hintertüren zu verlangen, weit von sich. Abhören will man aber trotzdem unbedingt können. "Wir wollen weiterhin keine Hinter­türen oder Verschlüs­selungs­verbote", erklärte ein Sprecher des Ministeriums jetzt gegenüber der Nachrichtenagentur DPA.

Microsoft verkauft Huawei-Notebooks wieder in seinem Online-Store

18.06.2019 10:14
WinFuture

0 Microsoft hat bisher zur Auseinandersetzung um Huawei geschwiegen, aber doch auch einige Maßnahmen eingeleitet. Nun aber tauchten plötzlich wieder Notebooks und Tablets im konzerneigenen Online-Store auf, die aus der Produktion des chinesischen Unternehmens stammen und mit dem Windows 10-Betriebssystem ausgestattet sind.

Microsoft verpennt Problem: Betrug mit Nachahmer-Apps im Store

18.06.2019 10:12
WinFuture

0 Im Microsoft Store tummeln sich immer einmal wieder Betrüger, Abzocker und Co, die mal nutzlose, mal sogar schädliche Apps anbieten. Ein weiteres Problem betrifft Open-Source-Anwendungen, die von teils sehr fragwürdigen Drittanbietern in den Store gebracht werden.

Eigentor: Samsung empfiehlt Malware-Scans seiner Smart-TVs

18.06.2019 10:03
WinFuture

0 Samsung ist in Vergangenheit schon mehrfach mit Pannen im Zu­sam­men­hang mit seinen Smart-TVs aufgefallen. Das Unternehmen macht nun aus der Not gewisserweise eine Tugend und rät den Nutzern zu regelmäßigen Scans des Fernsehers. Doch dieser Tipp wirft mehr Fragen auf und Ex­per­ten schütteln verwundert mit dem Kopf.

PS5 & Xbox Scarlett: Analyst spricht über mögliche Konsolen-Preise

18.06.2019 10:02
WinFuture

0 Die beiden Konsolen PlayStation 5 und Xbox Scarlett werden zum Ende des Jahres 2020 erwartet. Nach den Ankündigungen der E3 2019 spricht nun ein weiterer Analyst über die möglichen Preise der kommenden Next-Gen-Systeme von Sony und Microsoft. Während Sony der diesjährigen E3 fernblieb und schon im Vorfeld erste Informationen zu seiner kommenden PS5 bekannt gab, lüftete Microsoft auf der Spielemesse in Los Angeles den Schleier seiner neuen Spielekonsole Xbox Project Scarlett.

Amazon: Hauseigene Game Studios sind wohl schon wieder Geschichte

18.06.2019 09:53
WinFuture

0 Für Amazon war es anfangs ein recht verlockender Plan, das eigene Produktfolio auch mit selbst entwickelten Spielen aufzupeppen. Allerdings stellte sich die Sache komplizierter dar, als man anfänglich dachte. Nun beendet das Unternehmen das Projekt und teilte den Beschäftigten mit, dass die Amazon Game Studios geschlossen werden. Update, 18. Juni 2019: Seitens der Quelle wird inzwischen ein etwas weniger dramatisches Bild gezeichnet.

Stalker 2 kehrt zurück, soll mit "einzigartiger Atmosphäre" überzeugen

18.06.2019 09:48
WinFuture

0 Die Nuklearkatastrophe von Tschernobyl ist dieser Tage in aller Munde, das liegt natürlich am Serienhit Chernobyl, einer Koproduktion von HBO und Sky. Das Thema bekommt nun auch einen Gaming-Bezug, denn etwas überraschend meldet sich Stalker 2 aus der Versenkung zurück. Mit dem 2012 aufgegebenen ursprünglichen Nachfolger hat das aktuelle Spiel nicht mehr viel zu tun. S.T.A.L.K.E.R.

Selbst klägliches Breitband-Ziel Deutschlands ist krachend gescheitert

18.06.2019 09:43
WinFuture

0 Vor einigen Jahren stellte die Bundesregierung Breitbandziele auf, die schon damals als eigentlich viel zu verhalten kritisiert wurden. Inzwischen sind die genannten Termine aber längst überschritten und es zeigt sich, dass Politik und Wirtschaft selbst hinsichtlich dieser zurückhaltenden Fortschritte kläglich versagten.

Sky verwendete bei Serienhit Chernobyl "geklaute" Fan-Untertitel

18.06.2019 09:41
WinFuture

0 Die TV-Sender kennen was Piraterie betrifft zumeist keine Gnade und unternehmen alles, um illegale Inhalte aus dem Internet zu bekommen. Das ist durchaus verständlich, denn die Produktionen kosten jede Menge Geld, die Rechte müssen also geschützt werden. Blöd ist aber, wenn man selbst beim Klauen erwischt wird. Das ist nämlich nun dem Schweizer Ableger von Sky passiert.

Indien plant eigene Raumstation, bis 2030 will man das Ziel umsetzen

18.06.2019 09:33
WinFuture

0 Es ist sicherlich längst kein Geheimnis mehr, dass Indien eine tech­no­lo­gisch aufstrebende Nation ist. Dazu zählt auch bzw. vor allem das eigene Raumfahrtprogramm. Das in Sachen Bevölkerung zweitgrößte Land der Erde will Ende 2021 seinen ersten Astronauten in All schießen und danach den Aufbau einer eigenen Raumstation angehen. In genau vier Wochen jährt sich die Mondlandung zum 50. Mal, sie war der Höhepunkt eines Wett­laufs ins All der beiden Großmächte USA und Sowjetunion.

Werbung


Sportnews von Heute