Viele Artikel zu günstigen Preisen!
Jetzt reduzierte Angebote auf Amazon.de checken!

Amazon Blitzangebote

Kategorie: Netzwelt [Seite 2]

Samsung soll's richten: Intel will CPU-Fertigung wohl erstmals auslagern

19.06.2019 09:19
WinFuture

0 Intel ringt hinter den Kulissen weiter mit dem Problem, dass die Verzögerungen rund um die Umstellung der Produktion von Prozessoren auf nur noch 10 Nanometer Strukturbreite sich auch auf die 14-nm-Chips auswirken. Jetzt hat man anscheinend einen hilfsbereiten, wenn auch unerwarteten Partner gefunden: Samsung.

Xiaomi Mi 9T Pro: Auch das Flaggschiff soll nach Europa kommen

19.06.2019 09:11
WinFuture

0 Nachdem der Europa-Startschuss für das Xiaomi Mi 9T auf Basis des Redmi K20 gefallen ist, wartet man gespannt auf die Einführung der Pro-Version. Neue Hinweise bestätigen nicht nur die Existenz, sondern auch die mögliche Verfügbarkeit in unseren Breitengraden. Wer sich nach einem neuen, günstigen Flaggschiff-Smartphone von Xiaomi sehnt, der wurde diese Woche enttäuscht.

Xiaomi klaut unverschämt bei einem Künstler - und Konkurrenten LG

19.06.2019 09:11
WinFuture

0 Es passiert immer wieder, dass Unternehmen sich bei der Konkurrenz "bedienen" und gerne mal übersehen, dass ein bestimmtes Artwork eine Lizenz erfordert oder von jemandem anderen bereits verwendet worden ist. Aktuell steht der chinesische Hersteller Xiaomi im Fokus, er soll gleich drei Werke eines 3D-Künstlers gestohlen haben und das auch ziemlich offensichtlich.

Amazon-Angebote: 3 Monate Xbox Game Pass Ultimate für 16,99 Euro

19.06.2019 09:07
WinFuture

0 Der Online-Händler Amazon bietet den neuen Xbox Game Pass Ultimate derzeit zum Probierpreis von 16,99 Euro an. Im Normalfall werden hierfür fast 40 Euro fällig. Im Gegensatz zur Beschreibung gilt das Angebot auch für Bestandskunden. Microsoft präsentierte auf der E3 2019 sein neues Zocker-Abo in Form des Xbox Game Pass Ultimate. Mit dem neuen Paket holt man nicht nur Besitzer einer Xbox One ab, sondern auch PC-Spieler.

Revolutionär oder beängstigend? Facebook stellt Kryptowährung vor

19.06.2019 08:51
WinFuture

0 Nach monatelangen Spekulationen ist es nun offiziell: Facebook startet seine eigene Kryptowährung. Diese nennt sich Libra und das soziale Netzwerk will nichts weniger als das Leben von Milliarden von Menschen leichter zu machen, indem Libra eine "einfache, globale Währung und eine finanzielle Infrastruktur" bereitstellt. Ein zentraler Vorteil von Libra soll es sein, dass bei der Kryptowährung, die im nächsten Jahr starten soll, praktisch keine Gebühren anfallen sollen.

Tesla-Chef Elon Musk trollt sich wieder einmal um Kopf und Kragen

19.06.2019 08:49
WinFuture

0 Tesla- und SpaceX-Chef Elon Musk ist für viele ein visionäres Genie, andere halten ihn hingegen für einen arroganten Blender. Der 47-Jährige ist ein begeisterter Twitter-Nutzer, doch darüber springt Musk auch immer wieder in so manchen Fettnapf. Nun gab es wieder einmal einen Aufreger, auf den Verwirrung folgte. Elon Musk und Twitter ist eine Geschichte, die immer wieder hochkocht und für den Geschäftsmann auch immer wieder empfindliche Konsequenzen hat.

Windows 10: Updates für Huawei-PCs sollen trotz US-Embargo kommen

19.06.2019 08:47
WinFuture

0 Für die Nutzer von PCs der Marke Huawei gibt es offenbar vorerst Entwarnung. Microsoft soll laut einer für gewöhnlich bestens informierten Quelle die Systeme der Huawei MateBook-Serie auf absehbare Zeit weiterhin in vollem Umfang mit Updates für Windows und seine anderen Produkte versorgen.

"Boaty McBoatface" bringt von Jungfernfahrt bahnbrechende Daten mit

19.06.2019 08:46
WinFuture

0 Wer mit dem Segen des Internets unterwegs ist, ist geradezu auserkoren, große Erfolge zu feiern. Das belegt nun auch das kleine gelbe U-Boot "Boaty McBoatface", das auf seiner Jungfernfahrt gleich mal bahnbrechende Daten an die Wissenschafts-Community liefern konnte. So mancher wird sich noch an die Aufregung um eine Online-Abstimmung über ein neues britisches Forschungsschiff erinnern.

Google-Chef: Das riesige YouTube ist nicht komplett kontrollierbar

19.06.2019 08:44
WinFuture

0 Die Videoplattform YouTube wird niemals den Wünschen mancher Menschen entsprechen können, nur tadellose und vernünftige Inhalte anzubieten. Der Dienst sei schlicht viel zu groß, um alle problematischen bis illegalen Inhalte direkt ausgefiltert zu bekommen, erklärte Sundar Pichai, Chef des Mutterkonzerns Google.

Windows 10 bekommt sinnvollen Feinschliff bei den Benachrichtigungen

19.06.2019 08:38
WinFuture

0 Microsofts Betriebssystem Windows 10 bekommt zwei Mal im Jahr eine "große" Aktualisierung, mittlerweile ist das aber eine recht ausgehöhlte Angabe. Denn die ganz großen Features sucht man inzwischen vergebens. Sinnvollen Feinschliff gibt es aber dennoch und dazu kann man auch eine geplante Neuerung für das Info-Center zählen.

Werbung


Sportnews von Heute