Kategorie: Games [Seite 2]

Terraria: Arbeiten am Stadia-Port werden wieder aufgenommen

01.03.2021 11:12
WinFuture

Nachdem Terraria-Chef Andrew Spinks scheinbar grundlos von seinem Google-Konto ausgesperrt wurde und wochenlang keinen Support erhielt, stoppte er den geplanten Stadia-Port des Spiels. Überraschenderweise konnten die Beteiligten nun doch noch eine Einigung erzielen.

Electronic Arts wirft nach sechs Jahren sein Mega-Projekt Gaia weg

01.03.2021 08:43
WinFuture

Der Spielepublisher Electronic Arts hat die Entwicklung eines neuen Spiels, das einige Maßstäbe in der Branche setzen sollte, nach sechs Jahren Arbeit gestoppt. Der Titel wurde seit dem Jahr 2015 unter dem Codenamen Gaia entwickelt. Mit den Arbeiten hatte man das EA-Entwicklungsstudio im kanadischen Montreal betraut. Und dort machte man durchaus auch einige Fortschritte.

Nur heute: Media Markt und Saturn starten die besten Knaller-Deals

28.02.2021 11:12
WinFuture

Den heutigen Schnäppchen-Sonntag nutzen Media Markt und Saturn, um mit vielen günstigen Technik-Angeboten zu überzeugen. Vor allem stark reduzierte Fernseher, SSDs und Haushaltsgeräte stehen im Fokus. Wir zeigen euch die besten Deals aus den Online-Shops und Prospekten.

PlayStation: Beim beliebten Sony Japan Studio gehen die Lichter aus

27.02.2021 10:48
WinFuture

Das Aus des Sony Japan Studio in seiner bisherigen Form ist besiegelt. Nachdem zuletzt bereits namhafte Entwickler ihren Abschied ver­kün­de­ten, bestätigte Sony nun selbst die "Umstrukturierung" des Studios. Die Überreste würden nun unter Team ASOBI "neu zentriert". In den letzten Wochen und Monaten verließen mehrere hochrangige Entwickler das Sony Ja­pan Studio. Unter ihnen waren beispielsweise Keiichiro Toyama und Teruyuki Toriyama, re­spek­ti­ve verantwortlich bzw.

PS5: Sony wird Möglichkeit zur SSD-Erweiterung im Sommer freischalten

27.02.2021 09:30
WinFuture

Die PlayStation 5 ist Ende 2020 auf den Markt gekommen und auch wenn die Konsole nach wie vor schwer zu bekommen ist und auch noch nicht allzu viele Spiele bietet, so wünschen sich viele, den Speicher erweitern zu können. Und das kommt auch in absehbarer Zukunft. Die Kritiken und auch Nutzerstimmen zur Veröffentlichung der PlayStation 5 waren überaus positiv. Das bedeutet aber nicht, dass es keinen Grund zur Kritik gab.

Dragon Age 4: BioWare streicht Multiplayer, Fokus jetzt auf Einzelspieler

26.02.2021 10:04
WinFuture

In den vergangenen Jahren - vielleicht kann man sogar schon von Jahr­zenten sprechen - lag der Fokus vieler Gaming-Unternehmen auf Multi­player-Modi. Diese sind lukrativ und halten Spieler lange bei Stange. Doch aktuell gibt es einen Art Rückbesinnung auf Einzelspielertitel. Electronic Arts hat wie alle Größen des Geschäfts möglichst viele seiner Spiele auf Multiplayer ausgerichtet, jedenfalls dort, wo es auch nur ansatzweise Sinn ergeben hat.

Nach harter Kritik: Erste Screenshots des aufpolierten Halo Infinite

26.02.2021 10:01
WinFuture

Nach starker Fan-Kritik an der Grafikqualität von Halo Infinite, ver­spra­chen Microsoft und 343 Industries diese zu beherzigen und sich erneut ans Reißbrett zu setzen. Erste Ergebnisse zeigen die Entwickler jetzt in neuen 4K-Screenshots mit einer beeindruckenden Szenerie. Den Xbox Games Showcase im Juli 2020 nutzten die Halo-Macher, um mit einem ersten Gameplay-Trailer auf den lang erwarteten Action-Shooter Halo Infinite einzustimmen.

TV-Serie? Superman und Witcher Cavill teasert Mass Effect-Projekt an

26.02.2021 09:06
WinFuture

Mit Superman und Geralt von Riva spielt er bereits zwei Popkultur-Ikonen, demnächst könnte eine weitere dazukommen: Denn Henry Cavill hat ein "geheimes Projekt" angekündigt, und es ist nicht schwer zu erraten, dass es sich dabei um Mass Effect handelt. Der britische Schauspieler Henry Cavill sieht zwar wie der Kapitän der lokalen Schulsportmannschaft und Liebling aller Schwiegermütter aus, in Wirklichkeit ist er aber eher der Gaming-Nerd von Nebenan.

Epic vs. Apple: Seit Wochen suchen alle nach dem ehemaligen iOS-Chef

26.02.2021 08:39
WinFuture

Im laufenden Rechtsstreit mit dem Computerkonzern Apple will der Spielepublisher Epic Games jetzt gern den ehemaligen Chef der iOS-Entwicklung als Zeugen vor Gericht laden lassen. Wo sich Scott Forstall allerdings gerade aufhält, weiß niemand. Der damalige Manager verließ das Unternehmen bereits im Jahr 2013. Offiziell wurden zwar keine Details darüber bekannt, warum Apple und Forstall getrennte Wege gingen, es soll aber keine einvernehmliche Trennung gewesen sein.

Chicago erlebt Carjacking-Welle - und schuld soll ein Videospiel sein

25.02.2021 09:59
WinFuture

Videospiele haben sich längst im gesellschaftlichen Mainstream fest­ge­setzt und damit sind auch "Killerspiel"-Debatten zu einem Relikt aus ver­gangener Zeit geworden. Doch ganz verschwunden sind sie auch 2021 nicht, wie ein aktueller Fall aus Chicago zeigt.

Werbung

Sportnews von Heute