Dauerüberwachung: Google streicht Touch beim Home Mini komplett

12.10.2017 10:32
WinFuture

Dauerüberwachung: Google streicht Touch beim Home Mini komplett Google hat den Google Home Mini erst vor wenigen Tagen vorgestellt und bereits begonnen, die geschrumpfte Version seines Smart-Speakers mit eingebautem Sprachassistenten zu verkaufen. Nachdem bekannt wurde, dass der Mini-Lautsprecher unter Umständen dauerhaft seine Umgebung "abhört", ergreift Google jetzt drastische Maßnahmen und reduziert die Funktionalität kurz nach dem Verkaufsstart deutlich.



Quelle: http://winfuture.de/news,100064.html

Kommentare


Werbung